Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

WildStar - Test PC



Das Genre der Online-Rollenspiele ist nicht nur umkämpft, sondern leidet, wie sonst kaum ein anderer Zweig seines Mediums, an fehlenden Innovationen. Es spricht Bände über aktuelle Spiele, dass der große König 'World of WarCraft' auch nach gut zehn Jahren noch über den gesamten Bereich herrscht und das, ohne wirklich selbst innovativ zu sein. Im Dezember erscheint das nunmehr fünfte Add-On zum Spiel, das bereits jetzt über eine Millionen Vorbesteller finden konnte. Das zeigt im Umkehrschluss allerdings auch, dass das Geschäft sehr lukrativ ist. Und so versuchen immer wieder neue Spiele sich ihre Nischen zu schaffen.

Den Wenigsten ist das bisher gelungen. Besonders schwer haben es außerdem die Titel, die auf dem auch von 'World of WarCraft' genutzten Abonnentensystem aufbauen. Zu viele gute Free-to-Play-Titel schwirren auf dem Markt herum. Der neuste MMORPG-Streich 'WildStar' aus dem Hause Carbine Studios versucht genau das; wie vor ihm auch deutlich namhaftere Spiele wie 'Final Fantasy XIV: A Realm Reborn' und 'The Elder Srolls Online'. Ob das was werden kann, klärt unser Test.

Im Westen nichts Neues



'WildStar' wurde kurz vor und kurz nach seinem Release von vielen Kritikern in den Himmel gehoben. Eine schöne neue Welt voller Witz und Abwechslung wurde uns versprochen, so dass wir uns voller Vorfreude in das unter anderem von ehemaligen Blizzard-Mitarbeitern kreierte Rollenspiel stürzten.
Tatsächlich sind die Geschichte und das Setting von 'WildStar' einzigartig. Die Carbine Studios setzen auf einen intergalaktischen Schauplatz, jede Menge SciFi-Elemente und einen nicht zu übersehenden Western-Touch. Dazu kommt eine völlig überzeichnete Optik, an der sich nach wie vor die Geister scheiden. Wir mögen sie im Wesentlichen, uns stört allerdings die gestalterische Nähe zu 'World of WarCraft'. 'WildStar' sieht bisweilen, wie dessen intergalaktischer Bruder aus.

Das trifft auch auf die Qualität der Engine zu. Während 'The Elder Scrolls Online' und 'Final Fantasy XIV: A Realm Reborn' mit imposanten Charakterdarstellungen, einer wunderschönen 3D-Welt und starken Effekten punkten, die absolut in die heutige Zeit passen, wirkt 'WildStar' bereits zum Release optisch überaltert. Klar, die Texturen sind scharf gezeichnet und die Schauplätze fein geschmückt, doch der Stil wirkt wie aus einer vergangenen Generation.

Nun wissen wir alle, dass sich Online-Rollenspiele nicht über die Optik definieren, trotzdem hinkt 'WildStar' in diesem Bereich anderen Anwärtern auf den scheinbar uneinnehmbaren Genrethron deutlich hinterher. Das gilt im Wesentlichen auch für den Rest der technischen Seite. Die Geschichte mag sich nett anhören, epische Abenteuer, die vorzüglich inszeniert werden, wie wir sie etwa aus 'The Elder Scrolls' Online kennen, sucht man aber leider vergebens.

Optisch kann 'WildStar' mit aktuellen Konkurrenten nicht mithalten. Dafür stimmt die Liebe zum Detail.

21.03.2013
04:09

WildStar

Trailer: Was ist Wildstar?

13.02.2013
00:53

WildStar

Trailer: Class Reveal - Sta...

13.02.2013
02:29

WildStar

Trailer: Meet the Dominion

07.02.2013
01:40

WildStar

Trailer: The Soldier Path

07.02.2013
02:23

WildStar

Trailer: Meet The Exiles

(Cluster: web3 - Sprache: de)