Länder
Weitere Looki-Spiele

Tiny and Big in Grandpa's Leftovers - Test PC




Auch wenn Unterhosen vielleicht nicht gerade den Stoff für große Unterhaltung bieten, hat sich das Kasseler Indie-Team Black Pants genau dieses Kleidungsstück als Aufhänger für das Spiel 'Tiny & Big: Grandpa's Leftovers' ausgesucht. Und das scheint auch gut zu funktionieren: Bereits mit der Version 0.6 des Plattformers konnte das Studio einige Indie-Awards einheimsen. Grund genug für uns einmal nachzuschauen, was den Reiz der Unterhose ausmacht.

Big an die Wäsche gehen



Die Geschichte um Tiny und Big ist schnell erklärt: Wir schlüpfen in die Rolle der Hauptfigur Tiny, welcher sich auf den Weg macht, die Unterhose seines Großvaters in wieder seinen Besitz zu bringen. Diese wurde ihm nämlich von seinem Widersacher Big gestohlen, der nichts besseres zu tun hat, als sich diese als modisches Kleidungsstück auf den Kopf zu setzen. An sich mag das zwar nicht schlimm sein, doch hat die Geschichte einen Haken: Es handelt sich nicht um eine normale Unterhose. Sie stammt von einer Ausgrabung in der Wüste und verfügt über magische Kräfte, mit der Big allerlei Schaden anrichten kann. Es liegt also an uns ihm in die Wüste zu folgen, um Big und die Macht der Unterhose zu bremsen.
Doch das ist einfacher gesagt als getan. Immer wenn wir Big begegnen, schleudert uns dieser mit Hilfe der Unterhose riesige Felsbrocken entgegen, versperrt uns den Weg oder tritt uns einen Abhang hinab. Wir müssen also vorbereitet sein, um die Feinripp-Power unter Kontrolle zu halten, versperrte Wege freizuräumen oder Bigs angriffen auszuweichen. Bei solchen Problemen ist es doch gut, einen freundlichen Helfer zur Seite zu haben. Tiny ist stets in Begleitung seines sprechenden Radios, welches euch im Spielverlauf immer wieder mit Tipps und Hinweisen zur Seite steht. Diese werden, wie die gesamte Sprachausgabe, in einer Fantasiesprache gebrabbelt, dafür aber mit Sprechblasen, die sich schick in den Comic-Stil des Titels einpassen, dargestellt.

Werkzeuge braucht der Mensch



Ein Radio allein ist natürlich nicht genug, um Unterhosen-Big in den Griff zu bekommen. Um sich entsprechend zur Wehr setzen zu können hat Tiny einige Werkzeuge dabei, die ihm auf seiner Verfolgungsjagd helfen. Das wichtigste und spaßigste Werkzeug stellt ein Laser dar, mit dem ihr fast alle Konstruktionen im Spiel eurem Belieben nach in ihre Einzelteile zerlegen könnt.

Der Laser ist das wohl wichtigste Werkzeug.

Tiny and Big in Grandpa's Leftovers
19.06.2012
01:20
04.06.2012
00:50

Tiny and Big in Grandpa...

Gameplay Trailer

31.05.2012
00:47

Tiny and Big in Grandpa...

Teaser: Pre-Order

17.02.2012
01:36
(Cluster: nd68 - Sprache: de)