Länder
Weitere Looki-Spiele

Star Wars: The Force Unleashed 2 - Test Playstation 3




Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis… da unterwies Darth Vader einen kleinen Jungen namens Garen Marek in den Mächten der dunklen Seite. Doch der besser unter dem Namen Starkiller bekannte Attentäter, mit dessen Hilfe Darth Vader ursprünglich den Imperator stürzen wollte, wechselte plötzlich die Seiten. Schuld an der ganzen Misere hatte eine Frau namens Juno, die logischerweise Vader seit dieser Zeit ein Dorn im Auge ist. Wie die Lovestory letztlich am Ende des ersten Teils ausging, dürfte vermutlich jeder wissen – nämlich nicht so rosig für Vaders-Sprössling.

Die Macht erneut entfesselt



Zu Spielbeginn erwacht ihr auf dem Planeten Kamino als frisch geklonter Starkiller und erhaltet prompt von eurem Meister den Auftrag, nach Cato Naimoidia aufzubrechen und dort euren einstigen Jedi-Mentor General Rahm Koto zu exekutieren. Bevor ihr aber zu dieser Reise aufbrechen könnt, müsst ihr zunächst eure Treue unter Beweis stellen und holografische Projektionen eurer einstigen Verbündeten zur Strecke bringen.
Mit von der Partie ist auch Starkillers alte Liebe Juno, die es ebenfalls auszuschalten gilt. Von alten Erinnerungen verfolgt und geplagt, entschließt ihr euch jedoch dazu, Vaders Anordnungen nicht Folge zu leisten und ergreift umgehend die Flucht. Diese beginnt mit dem Sturz von einem hohen Turm – eben genau dem gleichen, wie bereits in der Demoversion. Während des freien Falls müsst ihr mit Starkillers Machtfähigkeiten im Weg stehende Brücken wegstoßen oder entgegenkommende Tie-Fighter aus dem Weg räumen. Nach dem kurzen aber sehr imposanten Sturz, knallt ihr abschließend durch eine Glaskuppel und schlagt ziemlich heftig auf dem Stahlboden auf, so dass es sämtliche Glasfenster zum Bersten bringt und umstehende Sturmtruppen aus den Latschen haut. Das alles sieht nicht nur fantastisch aus, sondern offenbart obendrein sehr eindrucksvoll, welche Kräfte hier am Werk sind.

Bewaffnet mit zwei rot glühenden Lichtschwertern begebt ihr euch im direkten Anschluss zum Startdock, wo Vaders Tie Advanced geparkt ist. Auf dem Weg dorthin habt ihr die Gelegenheit, euch nicht nur mit den Schwertangriffen, sondern auch mit den Machtfähigkeiten des geklonten Starkiller vertraut zu machen.

Machtblitz, Rückstoß und Co. sehen ziemlich gut aus.

Star Wars: The Force Unleashed 2
14.10.2010
00:17
14.10.2010
00:32
09.10.2010
02:54

Star Wars: The Force Un...

Gameplay Trailer

17.08.2010
01:03
(Cluster: web3 - Sprache: de)