Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Special Forces - Team X - Test PC



Mutig sind sie ja schon, die Damen und Herren von Zombie Studios. Schließlich gibt es eigentlich keine andere Erklärung für die Tatsache, dass das Team aus Seattle mit 'Special Forces - Team X' einen weiteren taktischen Militär-Shooter auf den ohnehin massiv übersättigten Markt wirft. Von vornherein klar ist jedoch, dass man sich nicht mit Kinkerlitzchen und großartig innovativen Features aufhalten möchte und Zockern einen auf die Grundstrukturen des virtuellen Fangen-Spielens reduzierten Titel andrehen möchte. Ob das heutzutage so eine gute Idee ist, ist fraglich.

Mitten ins Getümmel



Schon zu Beginn des Spiels fällt es schwer, sich ins Geschehen hineinzuversetzen. 'Special Forces - Team X' ist zwar ein reiner Online-Shooter, aber trotzdem wäre eine kleine thematische Einführung zu Beginn schon angebracht. Schließlich will man doch wissen, auf wen und warum man nun ballert, zumindest wenn man mit dem nötigen Ernst an die Sache herangehen soll. Im Shooter der Zombie Studios wird man stattdessen unvermittelt in das Hauptmenü und von dort aus ohne Umschweife in das Spiel selbst verfrachtet.
Die Möglichkeit, eigene Server zu hosten, gibt es nicht, dafür aber für die verschiedenen Spielmodi zahlreiche vorhandene Server. Die Spielweisen orientieren sich stark an Genrestandards. So finden wir beispielsweise Deathmatch- oder Capture The Flag-Server. Auch der Spielmodus, bei dem wir Kontrollpunkte erobern und dadurch Punkte für unser Team zusammenkratzen müssen, ist ein alter Hut. Das wäre an sich noch nicht tragisch, schließlich haben sich diese Multiplayer-Spielarten zu Recht durchgesetzt. Heikel wird es eher dann, wenn man je nach Uhrzeit wenige bis gar keine Spieler auf den Servern wiederfindet. Da uns 'Special Forces - Team X' den Einsatz von Bots verbietet, werden manche Spielsitzungen so zu einem gezwungenermaßen kurzfristigen Vergnügen.

'Special Forces - Team X' belohnt uns, wenn wir im Team arbeiten. Sollte man mal genug Leute zusammenbekommen, macht das auch Spaß.



Die Qual der Waffenwahl



Die Zeit, bis sich wieder ein paar Zocker auf den Servern tummeln, können wir mit der Konfiguration unserer Load-Outs verbringen. Hier legen wir das Aussehen unseres Charakters, der übrigens wie der Rest des Spiels in Cel-Shading-Optik daherkommt, fest.
Special Forces - Team X
23.08.2012
00:57

Special Forces - Team X

Trailer: Announcement

(Cluster: web3 - Sprache: de)