Länder
Weitere Looki-Spiele

Sniper Elite V2 - Test PC




Bereits vor seinem Release hat Sniper Elite V2 für einige Schlagzeilen gesorgt. Weniger allerdings aufgrund seines spielerischen Inhalts, sondern wegen seiner Gewaltdarstellung und seines Themas. Letztendlich hat der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Scharfschützen-Shooter seinen Weg nach Deutschland gefunden, wenn auch in einer zensierten Fassung. So hat es etwa die X-Ray-Cam, eine Röntgen-Ansicht, in der die inneren Verletzungen eines Gegners gezeigt werden, nicht in die deutsche Fassung geschafft. Weitere Unterschiede zur Original-Fassung sind die fehlende nationalsozialistische Symbolik sowie eine Bonus-Mission, in welcher der Spieler den faschistischen Diktator Adolf Hitler ausschalten muss. Aber macht Sniper Elite V2 eigentlich fernab dieser Nebenkriegsschauplätze eine gute Figur? Wir haben uns für euch ins virtuelle Kriegsgeschehen geworfen und sind dieser Frage nachgegangen.

Wie der Titel schon erahnen lässt, spielen wir einen Sniper. Das V2 wiederum bezieht sich zum einen darauf, dass dies der zweite Teil nach dem im Jahr 2005 erschienen Vorgänger ist. Zum anderen steht V2 für Vergeltungswaffe 2, eine Rakete, die zu den von den Nazis propagandistisch bezeichneten „Wunderwaffen“ gehörte.
Das Szenario wirft uns ins Berlin des April 1945. Der Ausgang des Zweiten Weltkriegs ist längst entschieden. Deutsche Truppen leisten in der Hauptstadt letzte Abwehrkämpfe gegen die Rote Armee. Inmitten dieser Auseinandersetzung befinden wir uns in der Rolle eines alliierten Scharfschützen. Unser Ziel: Mehrere führende deutschen Raketenwissenschaftler ausschalten und deren Wissen an uns bringen ehe es die Sowjets tun. Denn die Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion haben bereits begonnen. Der neue Feind löst den alten ab.

Der weisse Umriss zeigt an, wo uns der Gegner zuletzt erspäht hat.



Bevor wir uns ins Kriegsgetümmel werfen, müssen wir die Entscheidung treffen, ob wir allein oder im Koop zusammen mit einem Mitspieler Nazis und Sowjets Feuer unter dem Hintern machen. Die Missionen sind recht linear aufgebaut. Zunächst erhalten wir das Missionsziel, dass sich in mehrere Etappen unterteilt. So müssen wir etwa eine Zielperson ausschalten und zuvor einige Abschnitte von Feindaktivität säubern. Dann wiederum dringen wir beispielsweise in eine Raketenbasis ein, die wir sabotieren. Dabei gibt uns das Spiel jedes Mal Wegmarken vor, die wir nacheinander abklappern.
04.03.2013
01:40

Sniper Elite V2

Nazi Zombie Army - Launch T...

21.12.2012
01:31

Sniper Elite V2

'The Neudorf Outpost'-DLC-T...

24.10.2012
01:15

Sniper Elite V2

Landwehr Canal DLC Trailer

12.04.2012
01:42

Sniper Elite V2

Trailer

22.03.2012
04:07

Sniper Elite V2

Video: Flak Tower Walkthrough

(Cluster: nd03 - Sprache: de)