Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Sherlock Holmes: Crimes and Punishments (Spiel) - Test Playstation 4




Schüsse fallen, Dr. Watson lässt vor Schreck sein Buch fallen. Schnell rennt er ins Wohnzimmer und schafft es grade noch, hinter einem kleinen Tisch Deckung zu finden. Vor ihm steht Sherlock Holmes, der mit verbundenen Augen und einer Waffe in der Hand ziellos in der Gegend rumschießt.

Das ist nur der Auftakt des Spiels, in dem ihr in die Rolle des Meisterdetektivs schlüpfen werdet. Sechs Fälle warten darauf, von euch gelöst zu werden. Aber sind es wirklich nur sechs? Indirekt, denn durch das gesamte Spiel zieht sich noch eine kleine Nebengeschichte, die ihr erst am Ende lösen werdet. Was es mit den Merry Men auf sich hat, erfahrt ihr, wenn ihr die anderen Fälle löst, die auf Sherlock Holmes und Dr. Watson warten. Die Person von Sherlock Holmes wird auch in diesem Titel eher ruhig und gentlemanlike dargestellt, wer einen Draufgänger wie in der englischen Fernsehserie oder den Filmen der letzten Zeit erwartet, dürfte enttäuscht werden. Stattdessen ist Holmes hier der ruhige und pfeilschnell denkende Detektiv, wie ihr ihn aus den Romanen von Arthur Conan Doyle kennt.

Die richtige Kombination



Und wenn ihr den Vorgänger (Das Testament des Sherlock Holmes) kennt, dann wisst ihr in etwa auch, welche Spielmechanik euch auch in Sherlock Holmes: Crimes and Pubishments erwartet. Ihr steuert Holmes (in einigen Situationen auch Watson oder Toby) durch die Schauplätze, achtet dabei auf Spuren und Hinweise und versucht, die sechs Fälle des Spiels zu lösen. Um in diesen zu einem Ergebnis zu gelangen, ist dabei nicht besonders schwer, denn vieles ist offensichtlich, den richtigen Täter zu ermitteln, ist jedoch manchmal schwerer, als ihr das denkt. So gelangt ihr durch eure Ermittlungen an Hinweise, die kombiniert werden müssen. Gelingt euch das, kommt es oft dazu, dass ein Ergebnis zwei Optionen bietet.

Was ist in diesem Garten geschehen?



Und durch diese unterschiedlichen Kombinationen gelangt ihr zu verschiedenen Schlußfolgerungen und damit auch am Ende zu einem anderen Täter.
Sherlock Holmes: Crimes and Punishments
(Cluster: web3 - Sprache: de)