Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

PlayStation 4 - Spezial Playstation 4



Irgendwann musste der Tag ja kommen. In einem Moment voller Trauer und Wehmut hat die PS3 den Weg ins Videospielregal gefunden und fristet von nun an ihr Dasein neben PS2, PSX und einigen anderen Relikten der Vergangenheit. Platz musste her, denn mit der PS4 hält auch bei Sony-Anhängern das nächste Konsolenzeitalter Einzug ins heimische Wohnzimmer.

K(r)ampf der neuen Konsolen?



Früher war vielleicht nicht alles besser, aber zumindest vieles einfacher – auch was den Release einer neuen Konsole angeht. Sony und Microsoft schienen in diesem Jahr nur ein Ziel gehabt zu haben: Ein Release der neuen Konsolen vor Weihnachten, komme was wolle. Dass das im Zuge der neuen multimedialen Aufmerksamkeit (Video- und Computerspiele sind salonfähig geworden) eventuell nicht die beste Idee war, werden die Verantwortlichen in beiden Häusern inzwischen wissen, wobei Sony mit deutlich weniger Schaden davon gekommen zu sein scheint. Über Onlinezwang, Kinect-Zwang, Ignoranz gegenüber Indie-Entwicklern und Preis der Xbox One soll aber an anderer Stelle gesprochen werden.

Dass Sony mit der PS4 zumindest bei der breiten Masse besser weggekommen zu sein scheint, drückt sich sowohl im medialen Echo als auch den Verkaufszahlen aus, wobei gerade letztere noch mit Vorsicht zu genießen sind. Zwar wird fleißig überall von besseren Verkäufen der PlayStation 4 berichtet, doch fehlen bereinigte Daten, da beide Konsolen nicht zeitgleich auf den Markt kamen. Weder hier in Europa, noch in Nordamerika. Fakt ist, dass zumindest hierzulande beide Konsolen aktuell nur schwer zu ergattern sind, die Nachfrage ist immens hoch.
Sowieso sollen die kommenden Zeilen weniger das Gegeneinander beider Konsolen behandeln (zumal ein echter Konsolenfan da wenig differenziert), sondern ausschließlich der PlayStation 4 gewidmet sein.

Grafik-Sprung... und gestolpert!



Es sind viele Dinge, die eine "nächste" Konsolengeneration ausmachen. Allen voran sind natürlich die Spiele selbst zu nennen, über die sich jede Konsole definiert. Bei der Bewertung der Güte eines Spieles kommen viele Faktoren zum Tragen, wobei Gameplay und Optik zu den wichtigsten zählen.

Aktuell zu ergattern ist ein Mix aus Last-Gen-Releases mit optischem Facelift (unter anderem 'Assassin's Creed IV', 'Call of Duty', 'LEGO Marvel: Super Heroes', 'FIFA 14'), den drei exklusiven Neuentwicklungen 'Knack', 'Killzone: Shadow Fall' und 'Resogun' sowie einer Handvoll Multiplattform-Titel ('Contrast', 'Don't Starve', usw.), die sich allesamt aber bereits woanders haben spielen lassen – ohne optische oder spielerische Einschränkungen.

Die PlayStation 4 ist in mehreren Varianten, unter anderem mit verschiedenen Spielen, erhältlich. Vorrätig ist im Dezember 2013 kaum eine Konsole.



Eine kleine Sonderstellung nimmt 'Battlefield 4' ein, das zwar ebenfalls für die alte Konsolengeneration zu haben ist, hier durch die schwächelnde Hardware aber vielfach limitiert wirkt, was dem Titel viel vom Reiz nimmt. Mit PS4 und Xbox One ist man zumindest in Bezug auf BF4 näher am Niveau eines PCs angelangt.
(Cluster: web3 - Sprache: de)