Länder
Weitere Looki-Spiele

Need for Speed: Hot Pursuit - Test Playstation 3


Ein seltenes Bild: Wo bleibt der Takedown?



So wird’s gemacht!



Sie rücken spielerisch genau das ins Zentrum, worum es in 'Hot Pursuit' geht, und beantworten außerdem die eingangs gestellte Frage: Zocker wollen Herausforderung und Wettkampf. Mindestens genauso wichtig ist natürlich die Zurschaustellung eigenen Könnens. Diese Punkte treibt Criterion dank des neuen Autolog-Features auf die Spitze: Während sich Raser und Cops auf den Straßen zanken, demontiert ihr eure Freunden mit Bestleistungen und schnellen Fahrzeiten oder fordert sie direkt heraus. In 'Hot Pursuit' wird quasi jeder gefahrene Meter protokolliert und fließt in das Autolog ein, eine Art spielinternes Social Network und gleichzeitig Hauptmenü des Spiels.

Hier gibt es eine Wall, auf der ihr Freunden eure Höchstleistungen unter die Nase reiben könnt, andererseits teilt euch das Feature sofort mit, wenn eine Person aus der Freundesliste eure Zeit geschlagen hat. Selbst wenn ihr es jetzt noch nicht glauben mögt: Sobald ein paar Rennen gefahren und ihr schließlich bei einem geschlagen worden seid, wollt ihr es wiederholen, um eine bessere Zeit hinzulegen und es dem Kumpel zu zeigen. Hat er euch erneut geschlagen? Wieder zurück auf die Piste! So simpel kann Wettbewerb sein, so fesselnd eine kleine Information.
Nichtsdestotrotz haben aber auch all jene ausreichend zu tun, die entweder keine Freunde, kein Internetzugang oder keine Lust auf die vollständige Protokollierung ihrer Karriere besitzen. Trotz seiner Arcade-Auslegung und gewohnt simplen Steuerung ist 'Hot Pursuit' keineswegs immer einfach. Die KI fällt nicht auf jeden Trick rein und fährt außerdem nicht den kaltesten Reifen. Es fällt allerdings schnell auf, dass sich die KI-Fahrer zu stark nach eurem Können richten, da sämtliche Gegner meist im offenen Pulk fahren und sich nur sehr selten jemand wirklich absetzt.

Am Straßenrand lauern Patrouillen auf ihren Einsatz.



Ebenso schwer ist es jedoch für euch, an die unantastbare Spitze des Feldes zu gelangen. Hierbei spielen neben Wetterbedingungen außerdem die Tageszeit und die Steuerung eine Rolle. Gerade nächtliche Events sind dank der eingeschränkten Sicht interessant, was ebenso für Regenrennen gilt. Zwar ist das Wetter nicht derart auschlaggebend wie in einer Simulation, doch kann euch Regen schon einmal aus der Bahn werfen oder die gute Sicht zum Gegner nehmen. Außerdem hat sich infolge der längeren Spielzeit unser Hauptkritikpunkt aus der Vorschau bestätigt: Die selbst bei geringeren Geschwindigkeiten träge reagierende Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, während das leicht schwammige Fahrgefühl ein kontrolliertes Zurückerlangen der Fahrzeugbeherrschung erschwert. Sehr viele Wagen aus dem Fuhrpark übersteuern deutlich, aber all das wird einen Kenner des Fachs keineswegs daran hindern, sehr früh in den oberen Rängen mitzufahren.
Need for Speed: Hot Pursuit
20.09.2011
05:00

Need for Speed: Hot Pur...

Best Car Crashes Ever

21.02.2011
01:21

Need for Speed: Hot Pur...

Trailer: Content Packs

22.12.2010
01:20

Need for Speed: Hot Pur...

Trailer: Weihnachtsgrüße

17.11.2010
01:22

Need for Speed: Hot Pur...

Trailer: Launch

11.11.2010
00:53
(Cluster: web3 - Sprache: de)