Länder
Weitere Looki-Spiele
Release: 23.02.2012  
Syndicate (2012)
EA sieht sich im Recht mit dem Reboot als Shooter.
Der Kritik vieler Fans des Originals zum Trotz, hat Electronic Arts seine Entscheidung, 'Syndicate' als First-Person-Shooter neu aufzulegen als „die richtige Wahl“ verteidigt. Der schwedische Entwickler Starbreeze betont allerdings, dass die negativen Reaktionen der Fans des Echtzeitstrategie-Klassikers aus dem Jahr 1993 das Studio unter Druck gesetzt hätten.

Es ist fast 20 Jahre her, dass das ursprüngliche Syndicate 1993 erschienen ist“, führte EAs Produzent Jeff Gamon gegenüber den britischen Kollegen von Eurogamer an. „Eine Menge Leute, die dieses Spiel spielen, haben womöglich von dem ursprünglichen Syndicate gehört, es aber nicht notwendigerweise auch gespielt. Wir sind natürlich mehrfach auf die Reaktion der Fans des Originals in Bezug auf die neue First-Person-Ausrichtung angesprochen worden. Wir führen aber weiterhin an, dass es die richtige Entscheidung war.

Warum sollte man den Klassiker in derselben Form neu auflegen, wenn er noch immer da draußen ist“, fragt Gamon. Schließlich habe das neue Zielpublikum, dessen veränderter Geschmack und die neuen Plattformen zu dem neuen Spiel geführt. Starbreeze führt derweil an, dass man sich der kritischen Reaktionen seit Entwicklungsbeginn im kleinen Team 2007 durchaus im Klaren gewesen und sie zum Teil nachvollziehen könne. „Solange wir daraus kein RTS machen, würden sie [die Hardcore-Fans des Originals; A.d.R.]nicht glücklich sein. Hätten wir aber ein RTS gemacht, hätten wir nur einige von diesen Leuten glücklich gemacht“, so der leitende Coop-Programmierer Lars Magnus Lang.

Lang vergleicht die Situation von Starbreeze mit der von Bethesda bei der Entwicklung von 'Fallout 3', bei der Hardcore-Fans der Vorgänger kontrovers über den Wechsel hin zu First-Person stritten. „Ich erinnere mich, dass es bei Fallout 3 ähnlich war. Es scheint nun vergessen zu sein, weil es großartig war. Fast jeder mochte es. Ausnahmen gibt es immer...
Quelle: Eurogamer.net

Weitere News


kommentieren

2 Kommentare

3 Kommentare

2 Kommentare

(Cluster: nd44 - Sprache: de)