Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Combat Mission: Beyond Overlord - Test PC


Dafür ist dies aber bei fast über 200 Einheitentypen möglich. Zu dem kommen noch die verschiedenen Wetterlagen. Von Schnee bis Sonne und Tag und Nacht ist alles enthalten. Wobei dies auch wieder bei jeder Mission festgelegt ist und man selbst nicht entscheiden kann, ob man lieber in der Nacht angreifen will.



Schade nur, dass es keine richtige Kampagne gibt sondern nur Einzelmission, die von Anfang an frei wählbar sind. Diejenigen, denen die fast 30 mitgelieferten Missionen nicht ausreichen, können eine computergenerierte Mission spielen. Dies wird aber kaum der Fall sein. Der Schwierigkeitsgrad der Missionen ist sehr hoch und nur mit klarem Kopf, geschicktem Vorgehen, sowie umfangreicher Planung kommt man weiter.
Ein weiteres Minus ist die stark veraltete Grafik. Die Animationen sind nicht schön anzusehen und die Landschaft sehr kahl. Statt einem dichten Wald stehen meistens nur vereinzelte Bäume herum. Häuser bestehen zum größten Teil aus Vierecken mit aufgesetztem Dach. Eine Innenansicht aller Gebäude fehlt obwohl man mit der Kamera totale Bewegungsfreiheit hat.



Trotz der starken grafischen Defizite, bringt die 3D-Engine die Atmosphäre des 2. Weltkriegs sehr gut rüber. So kann man so nah es nur geht an die Einheiten ranzoomen und zusehen, wie das feindliche MG Feuer knapp an den Köpfen vorbeisaust. Dies wird nur noch von der wahnsinnig realistischen und realen Geräuschkulisse übertroffen.
Combat Mission 2
(Cluster: web3 - Sprache: de)