Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

CSI: Eindeutige Beweise - Test Xbox 360




Detektivnasen aufgepasst: CSI geht auf PC und Xbox 360 in eine neue Runde! Für den Serienfan heisst das neben coolen Gadgets auch spannende Fälle sowie stylisch in Szene gesetzte Ermittlungen. Für den Spieler heisst es aber viel zu leichte Fälle, gerade einmal fünf Geschichten und eine mehr als überflüssige Hilfeoption. Warum Eindeutige Beweise nicht mit dem Standard der TV-Serie mithalten kann, erfahrt Ihr im Review!

Immer easy bleiben!



Ohne große Umschweife geht es auch schon in den ersten von insgesamt fünf Fällen. Ein Taxifahrer wurde bei lebendigem Leibe in seinem Auto verbrannt, das richtige Gespür verrät bereits früh: Das kann kein Unfall gewesen sein! Die Abfolge der nun anstehenden Ermittlungsarbeiten ist leider in allen anderen Fällen im Großen und Ganzen dieselbe. Das heisst, wir untersuchen den Tatort, werten Proben aller Art aus und sprechen natürlich auch mit Verdächtigen, sprich allen, die auch nur im Entferntesten mit dem Opfer in Verbindung standen. Das klingt im ersten Moment wahnsinnig komplex und umständlich, ist aber um Einiges simpler, als man denkt. Gefundene Gegenstände sollte man so zum Beispiel direkt im Itembrowser untersuchen, denn nicht selten lassen sich verwertbare und klar erkennbare Fingerabdruckspuren oder sonstige Überreste finden, diese werden dann mithilfe eines vorgegebenen Gadget-Koffers gesammelt. Untersucht werden Proben jeglicher Art im immer verfügbaren CSI-Labor.
Neben einem leistungsfähigen Mikroskop und einem „Basteltisch“ für Demontagen oder zerbrochene Objekte stehen dem Ermittler auch noch ein DNA-Computer sowie ein Analysegerät zur Bestimmung chemischer Stoffe oder Rückstände zur Verfügung.

Die meisten Funktionen bietet jedoch der Hauptcomputer, an welchem Ihr Fingerabdrücke, Film- und Audioaufnahmen oder sogar Reifen- und Schuhspuren ermitteln könnt. Das tragende Element der Ermittlungen läuft auf das Vergleichen von Spuren hinaus. Am Einfachsten lässt sich dieses Prinzip am dritten Fall erklären. Hier wurde ein schlafender Mann mittels eines Schürhakens ermordet.

Essen auf Rädern - Der Taxifahrer ist gut durch, jetzt brauchen wir nur noch den Täter.



Eine Untersuchung des Blutes, dass sich an der Wand befindet und dem an der Leiche lässt so schließlich darauf schliessen, dass eben jenes Blut auch wirklich vom Opfer und nicht von Dritten stammt. Dumm: Oft lassen sich gemeinsame Blutspuren schon vor dem Druck auf den “Vergleichen”-Button erkennen.
18.01.2008
00:43

CSI: Eindeutige Beweise

Gameplay Trailer

21.11.2007
01:15

CSI: Eindeutige Beweise

Launch-Trailer

06.11.2007
01:34

CSI: Eindeutige Beweise

Making of-Trailer

(Cluster: web3 - Sprache: de)