Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Möchtegern Aris-Mandrake befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von Aris-Mandrake
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    168

    Standard Die Dunkle Gemeinschaft

    Eine dichte Wolkendecke verdunkelte den ohnehin schon nächtlichen Himmel, als eine Gruppe gänzlich in schwarze Roben Gekleideter, ein steilen Berghang erklomm. Ein Blitz erhellt für einen kurzen Moment den Himmel und ließ einen kurzen Blick auf den düsteren Schlund einer Höhle, in der Flanke des Berges werfen. Leichter Nieselregen setzte ein, als der Anführer der Gruppe vor dem Eingang stehen blieb, eine Fackel aus der Tasche zog und diese entzündete.
    Die Anderen taten es ihm gleich und folgten ihm wortlos ins Innere. Die riesige Halle, die sich über ihnen wölbt war nur zu erahnen, denn der seichte Fackelschein vermochte es nicht bis zur Decke über ihnen zu reichen. Nur der Widerhall der Schritte und das entfernte Echo von den Wänden vermochten zu bestimmen, dass diese Gewölbe gigantisch seien musste.
    Ungehindert setzte die Gruppe ihren Weg durch die Höhle fort und folgte nun einem enger werdenden Gang, tiefer in die Eingeweide des Berges.
    Das Donnern des Gewitters draußen wurde zu einem leisen Flüstern und verstummte schließlich ganz. Eine unheimliche Stille kehrte ein, als ihr Anführer, an einer Weggabelung, einen Moment stehen bleibt. Kälte umhüllt sie und ließ ihren Atem zu eisigem Nebel werden, als die Gruppe gebannt darauf wartete wie es weiterging. Sie schwiegen regungslos; nur das Pochen ihrer Herzen verriet, dass sie noch Lebten und dröhnt nun geradezu in ihren Ohren, genau wie das leise Knistern ihrer Fackeln.
    Doch da war noch etwas Anders! In der Dunkelheit! Lauernd und wartend!
    Ein entferntes Echo von tausenden Krallen, die über das Gestein schabten. Jeder spürte es und schaute sich hilfesuchend um, als ihr Anführer schließlich die Initiative übernahm. Er holte lang aus, und warf seine Fackel in einen der Gänge.
    Mit der Plötzlichkeit eines Vulkans zerbarst die Stille um sie herum und wurde zu einem Meer aus verzweifelten Kreischen abertausende Kreaturen, die nun im heillosen Chaos aus dem Gang stürzten, sodass die Gruppe sich erschrocken zu Boden schmiss.
    Zu ihrer Erleichterung stellten sie fest, dass es sich nur um einen Schwarm Fledermäuse handelte.
    So setzten sie ihren Weg tiefer in das Erdmassiv fort, stiegen ein natürliche Treppe hinab, die ein unterirdische Fluss geformt haben muss, der nun aber versiegt war, folgten dem verwinkelten Lauf dieses und traten nach einer scharfen Kurve unerwartet wieder ins Freie.
    Erneut blieb ihr Anführer stehen und rammte seine Fackel in den losen Sandboden. Der Regen war inzwischen zu einen ausgewachsenem Schauer geworden.
    „Dies ist der Ort.“, begann er zu der Gruppe zu sprechen.
    „Dies ist der Ort, an dem unsere neue Allianz gegründet werden soll.“
    Ein Blitz erhellte das Tal und den Fluss unter ihnen, der sich über Jahrtausende in den weichen Sandstein gefressen und nun einen riesigen Canyon gebildet hatte.
    „Dies ist der Ort, wo wir zum neuem Ruhm gelangen! Zu neuer Größe! Hier wird alles seinen Anfang nehmen; und es wird nicht Enden, bis wir uns die ganze Galaxie Untertan gemacht haben!“
    Aufkommende Windböen griffen nach seinem Umhang und ließen ihn heroisch im Fackelschein wehen.
    „Ich habe euch Brüder zusammengerufen mir zu folgen, und ihr seit erschienen. Heute gründen wir die Dunkle Gemeinschaft! Eine Gemeinschaft, ein Bündnis von Gleichgesinnten. Wir werden unsere Brüder unterstützten, im Krieg wie im Frieden. Wir werden ihnen helfend zur Seite stehen, wenn sie Rückschläge verkraften müssen und beim Wiederaufbau helfen.“ ,er hielt einen Moment inne, um Luft zu holen.
    „Und wir werden unsere Feinde in den Abgrund jagen und jeden der sich uns in den Weg stellt!“
    Wie um das zu Unterschreiben erklang lauter Donner vom Himmel und verstärkte den zustimmenden Jubel der Gruppe.
    Geändert von Aris-Mandrake (21.05.2012 um 15:53 Uhr)

  2. #2
    Eingeweihter SP-Serios befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von SP-Serios
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    juhu dg xDDDD

    serios

    Geändert von NJC-Serios (27.05.2012 um 04:27 Uhr)
    ================================================== ===========
    Do not pray for an easy life
    pray for the strength to endure a difficult one!

    ================================================== ===========

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
Space Pioneers