Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Wär gern cool Baca2punkt0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    79

    Standard Baacaadii`s Nähkästchen

    aus gegebenen Anlass wurde ich gebeten mal sowas zu schreiben.

    Kapitel 1: "how to do"-FS kaputt machen

    man nehme:
    -genügend fähige Spieler so das man ca. 1.500 Schiffe zusammen bekommt (Doomstandflotten)
    -die Dooms werden mit nur einem Miniwarp ausgerüstet und 10k-13k Schild, 1 Nutter, Rest TB
    -jede beteiligte Flotte hat die selbe Geschwindigkeit zu haben (ist meist schon durch die Dooms gegeben)
    -man verabredet sich zu einem bestimmten Zeitpunkt (Abends) an einem Treffpunkt (jeder beteiligte Spieler hat in einem 15 Minutenzeitfenster dort zu erscheinen
    -dieser Sammelpunkt befindet sich in einem gewissen Abstand zum anzugreifenden FS
    -als "HKZ" wird FF eingestellt, alle Bonis, außer "Antriebsbonus" werden aktiviert
    -die Zeilkoordinaten werden von allen beteiligten Spielern eingestellt, am besten über Wegmarkierungen, so dass zum Abflug nurnoch "Flotte starten" gedrückt werden muss
    -wenn alle ready sind, dann gibt der Kommandant ca. 5 Sekunden nach dem Flottenkampftick das Signal zum losfliegen

    was passiert nun?
    Da alle Flotten mit der selben Geschwindigkeit fliegen, schlagen alle Flotte gleichzeitig (ein 50 Sekunden Zeitfenster ist gegeben) auf dem gegnerischen FS auf. Der Abstand vom Sammelpunkt zum gegnerischen FS kann dabei so gewählt werden, dass die Flotten 8 Stunden fliegen (das kann man ausrechnen!). Man fliegt also 21 Uhr los und schlägt beispielsweise 4 Uhr früh am Dienstag morgen auf, zu diesem Zeitpunkt werden wohl die wenigstens gegnerischen Spieler am PC sitzen, man selbst schläft noch gemütlich oder ist bei der Arbeit. Der Gegner kann also nicht reagieren, maximal könnte der gegnerische FS in der 8 Stunden Flugzeit versetzt werden, was aber sehr schwer zu organisieren ist, da man so schnell nicht jeden erreicht bzw. derartiges organisieren kann. Wenn da nicht alle wegfliegen ist der gegnerische FS danach zumindestens stark geschwächt




    P.S.: mehrfache erfolgreiche Tests zum kostenfreien Erzeugen von beliebigen Mengen an Ressourcen, Bodentruppen und Komponenten in eu2-beta wurden bereits durchgeführt und erscheinen beim Release

  2. #2
    Eingeweihter Ausweider herr_barus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    921

    Standard

    Zitat Zitat von Baca2punkt0 Beitrag anzeigen
    was passiert nun?
    Da alle Flotten mit der selben Geschwindigkeit fliegen, schlagen alle Flotte gleichzeitig (ein 50 Sekunden Zeitfenster ist gegeben) auf dem gegnerischen FS auf. Der Abstand vom Sammelpunkt zum gegnerischen FS kann dabei so gewählt werden, dass die Flotten 8 Stunden fliegen (das kann man ausrechnen!).
    Da hat einer die Rechnung ohne Spielertitel und Kommi gemacht...

  3. #3
    Wär gern cool Baca2punkt0 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    19.02.2013
    Beiträge
    79

    Standard

    Kommi ist bei der Geschwindigkeit nahezu Wurscht und das mit dem Spielertitel kann man auch eintakten, da es dabei auch nur um die Forscher geht, welchen eh nur die wenigsten haben. Etwas mehr Hirn als Looki traue ich den Spielern schon zu das sie das hinbekommen, bei uns hat es mit dem eintakten immer funktioniert. Für die ganz Dummen unter euch (also die die sogar noch Iko kaufen) man kann vorher auch mal testen wie lange man fliegt und auf "Flug abbrechen" klicken.

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur Startseite von Empire Universe 2