Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Eingeweihter Ausweider Supermantana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    643

    Standard Lob für das letzte Update, oder nicht.

    Zur Zeit finde ich noch gar nix lobenswert.
    Daher kann ich mich dem Hobbit nicht anschließen und sage hier für mich, dass dieses Update noch schlimmer war, als alle anderen zuvor. Es ist nix besser geworden, alles braucht mehr Zeit, man muss mehr klicken um ans Ziel zu kommen, man braucht ne Lupe um die Menüs zu sehen. Es fehlen wichtige buttons im Menü um das ganze einfacher zu machen.
    Sorry, aber das mag moderner sein, aber wie sagte heir einer: Moderner heißt nicht besser und effektiver.

    Wir spielen hier ein anachronistisches Spiel, wieso muss da dann oben drüber eine babyblaue Menüführung sein. Die Schilde in der alten Version waren doch super und haben wenigstens gepasst. Außerdem waren die Beschriftung lesbar, ohne dass man drüber fahren musste, um die Symbole erklärt zu bekommen.
    Geändert von Supermantana (07.08.2014 um 08:34 Uhr)
    Ja, so kann es gehen.
    Auch wenn man lächelt kommt es schlimmer.

  2. #2
    Padawan GandalfDerWeisse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von GandalfDerWeisse
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    570

    Pfeil neu ABER leider nicht besser!

    Zitat Zitat von Supermantana Beitrag anzeigen
    Zur Zeit finde ich noch gar nix lobenswert.
    Daher kann ich mich dem Hobbit nicht anschließen und sage hier für mich, dass dieses Update noch schlimmer war, als alle anderen zuvor. Es ist nix besser geworden, alles braucht mehr Zeit, man muss mehr klicken um ans Ziel zu kommen, man braucht ne Lupe um die Menüs zu sehen. Es fehlen wichtige buttons im Menü um das ganze einfacher zu machen.
    Sorry, aber das mag moderner sein, aber wie sagte heir einer: Moderner heißt nicht besser und effektiver.

    Wir spielen hier ein anachronistisches Spiel, wieso muss da dann oben drüber eine babyblaue Menüführung sein. Die Schilde in der alten Version waren doch super und haben wenigstens gepasst. Außerdem waren die Beschriftung lesbar, ohne dass man drüber fahren musste, um die Symbole erklärt zu bekommen.
    Hallo,

    da kann ich nur zustimmen! Verstehe nicht, warum NEU gleich immer UNÜBERSICHTLICH und KOMPLIZIERT sein muss!

    Leider geht so der SpielSpass verloren, weil alles länger dauert...man muss mehr klicken und vor allem mehr suchen...SCHADE!!!

    Lange EntwicklungsZeit und (bis jetzt noch) mangelhaftes Ergebnis! Anstatt meinen Wikinger zu skillen, schreibe ich Tickets mit Fehlermeldungen...kann nicht der Sinn des Games sein!!!

    GandalfDerWeisse
    cool sein ist out ...!

    Qui habet aures audiendi, audiat! ... wer Ohren hat zu hören, der höre!
    Qui multa loquitur non multum loquaris...wer viel redet hat wenig zu sagen!

    befreundete Gilden: Druidenzirkel, Yggdrasil und Wächter der Nacht

  3. #3
    Leeroy Jenkins GarstigerHobbit sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre GarstigerHobbit sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre GarstigerHobbit sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre Benutzerbild von GarstigerHobbit
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    1.258

    Standard

    Zitat Zitat von Supermantana Beitrag anzeigen
    ... sage hier für mich, dass dieses Update noch schlimmer war, als alle anderen zuvor. ...
    Grins --- du warst wahrscheinlich bei der Einführung der Lernzeiten für die Fähigkeiten noch nicht dabei. DAS ist für mich nie mehr zu toppen ... ... aber jeder hat sein eigenes schlimmstes Erlebnis.

    Natürlich gibt es auch beim jetzigen Update noch erheblichen Nachbesserungsbedarf, das kann niemand bestreiten. Aber dort, wo etwas gelungen ist, kann man einfach mal drauf zeigen. Gleichzeitig sollten sich die Verantwortlichen die Fehlermeldungen hinsichtlich der Qualität und Quantität anschauen, dann sollte dort mindestens ein Alarmglöckchen angehen.

    "Nicht gemeckert ist genug gelobt" - davon halte ich nichts. Wenn mir etwas nicht gefällt, dann teile ich das mit. Gleiches muss aber auch für eine positive Veränderung gelten, sonst befindet man sich nur noch auf dem Meckerniveau und dort will ich wirklich nicht sein.
    Geändert von GarstigerHobbit (08.08.2014 um 07:01 Uhr)
    Zitat Zitat von Meister_Hauru Beitrag anzeigen
    Alle Fehler die aufgetreten sind, wurden entweder während der Betaphase nicht gefunden, ....
    Lach ... du bist so witzig ...
    Zitat Zitat von Meister_Hauru Beitrag anzeigen
    ...oder traten auf, weil das Update sehr umfangreich war.
    Gröhl ... nein, nicht, hör auf, ich kann nicht mehr ...
    Zitat Zitat von Meister_Hauru Beitrag anzeigen
    Wir haben aber den Großteil aller Bugs bereits behoben.
    Röchel ... Gnade, lass Gnade walten, ich bitte dich!

  4. #4
    Eingeweihter Ausweider Supermantana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    643

    Standard

    Ich finde Gandalfs Metapher vom Auto, in einem anderen Thread, beschreibt sehr gut was hier passiert.
    Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie die Gamer mit diesem Missbrauch als Betatester umgehen sollten.
    Leider haben wir keine andere Möglichkeit, als hier unseren Unmut zu bekunden.
    Wenn wir dieses Spiel weiter spielen wollen, sind uns die Hände gebunden.
    Ein Boykott von FK-Transaktionen bis zum Ende der Testphase bringt von daher nichts, weil sich die FK-Spieler nicht daran halten werden. Wie man hier im Forum lesen kann, werden schon wiedeer fleißig FK erworben.
    Aufhören zu testen und keine Fehler mehr zu melden wäre ein netter Gimmick, würde das Spiel aber nicht spielbarer machen.
    Wie ich schon erklärt habe, behaupten die Mods die Probleme hängen alle mit einem Datenbankfehler zusammen.
    Das ist natürlich völliger Quatsch, weil die ganzen Programmfehler einfach nur Programmierfehler sind.
    Diese können natürlich passieren. Aber ich denke, nach 3 Jahren Programmierarbeit und ungefähr 1em Jahr Beta-Phase hätten diese Fehler nicht mehr auftreten dürfen. Man stelle sich vor, ein Kaufspiel (zB WOW für knapp 40,00 €) wird mit diesen Fehlern auf den Markt geworfen.
    Das kaufen genau 2 Leute.
    Der Erste und der Letzte, weil im Internet sofort vor dem Kauf gewarnt wird.
    Wir können eigentlich nur das Gleiche machen.
    Wir können Leute warnen dieses Spiel anzufangen, weil es nicht spielbar ist, weil es nicht hält was es verspricht, weil es zwar einige Ideen beinhaltet, aber einfach nicht konsequent durchdacht und durchgestyled ist.
    Wir spielen seit Jahren und wollen eigentlich nicht aufhören. Viele Spieler spielen noch im Classic-Modus und sagen, dass sie dieses auf absehbare Zeit nicht ändern. Es gibt somit nur eine Hand voll alter Spieler, scheinbar vor allem die Highlevel (wollen schnell level 325 erreichen), die FK-Käufer (die eigentliche Zielgruppe) und die ganz kleinen Level, also neue Spieler (wollen schnell und ohne nach zu denken leveln), die im Normal-Modus spielen.
    Was können wir wirklich tun?
    Wenn wir hier ingame bleiben wollen?

    NIX

    Schade, die Macher, die ein Spiel auf den Markt gebracht haben, weil sie mussten, wahrscheinlich wären sie sonst alle rausgeschmissen worden, oder der Betreiber hätte GL eingestampft, kommen wieder damit durch und die Farce wird mit jedem neuen Update weiter gehen.
    Denn wer glaubt schon daran, dass die Einführung der neuen Dörfer ohne die gleichen Probleme von statten geht?
    Ich für meinen Teil habe schon mit meinem Neuanfang beschlossen, hier nie wieder einen müden Euro zu investieren. Ich habe damit zwar alle Macht, die ich jemals geglaubt habe zu besitzen, von vorne herein abgegeben, aber ich investiere wenigstens keinen Pfifferling in Leute, die meinen sie könnten mich für dumm verkaufen.
    Um auf die eigentliche Frage zu antworten, hier in Quintessenz meine Ratschläge.

    1) Überlegt genau, ob ihr dieses Spiel anfangen wollt!!!
    2) Überlegt genau, ob ihr hier Geld investiert!!!


    eine sehr enttäuschte

    super
    Geändert von Supermantana (08.08.2014 um 08:06 Uhr) Grund: Nachricht hier her verschoben, war im anderen Thread nicht richtig, hier schon
    Ja, so kann es gehen.
    Auch wenn man lächelt kommt es schlimmer.

  5. #5
    Padawan Community-Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von Supermantana Beitrag anzeigen
    Wie ich schon erklärt habe, behaupten die Mods die Probleme hängen alle mit einem Datenbankfehler zusammen.
    Das ist natürlich völliger Quatsch, weil die ganzen Programmfehler einfach nur Programmierfehler sind.
    Diese können natürlich passieren. Aber ich denke, nach 3 Jahren Programmierarbeit und ungefähr 1em Jahr Beta-Phase hätten diese Fehler nicht mehr auftreten dürfen. Man stelle sich vor, ein Kaufspiel (zB WOW für knapp 40,00 €) wird mit diesen Fehlern auf den Markt geworfen.
    Das kaufen genau 2 Leute.
    Du liegst hier gleich an mehreren Stellen falsch. Ich habe nie gesagt, dass alle Probleme die aufgetreten sind Datenbankfehler sind, und das weißt du. Ich habe geschrieben, dass durch die Datenbankprobleme 4/5 der Fehler hätten vermieden werden können, die beim Release aufgetreten sind. Manche dieser Probleme sind bis heute wirksam, aber von den Fehlern die jetzt noch auftreten, ist es wohl eher andersherum - es lassen sich davon vielleicht noch 1/5 auf die Datenbankprobleme zurückführen.

    Wenn ein Retail Spiel verbuggt an den Start geht, kaufen sich das alle, die Vorbestellt haben, oder sich das Spiel in der ersten Woche kaufen ohne auf die ersten Spielerbewertungen zu warten. Ich gebe hier wieder das Beispiel von X-Rebirth, bei dem ich mich heute selbst ärgere, es direkt bei Release gekauft zu haben. Das hat sich immens gut verkauft (lässt sich im Steam auch nachvollziehen) aber war voll bis unter den Rand mit bugs - soweit, dass es anfangs nichtmal wirklich spielbar war. Sicher war auch diese Community nicht erfreut, aber im Gegensatz zu zu dieser Community seht ihr DIREKT, dass wir daran arbeiten und das Spiel langsam aber sicher besser wird.

    Wie ich schon oft geschrieben habe stinkt uns es mindestens genauso wie euch, dass so viel schief gegangen ist und wir verstehen alle eure Enttäuschung und auch euren Zorn, aber bitte bleibt bei der Wahrheit, wenn ihr uns zitiert oder von unseren Aussagen schreibt. Alles andere ist bestenfals Misrepresentation.

    Liebe Grüße,
    Christian

  6. #6
    Eingeweihter Ausweider Supermantana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    643

    Standard

    Zitat Zitat von Community-Chris Beitrag anzeigen
    Du liegst hier gleich an mehreren Stellen falsch. Ich habe nie gesagt, dass alle Probleme die aufgetreten sind Datenbankfehler sind, und das weißt du. Ich habe geschrieben, dass durch die Datenbankprobleme 4/5 der Fehler hätten vermieden werden können, die beim Release aufgetreten sind. Manche dieser Probleme sind bis heute wirksam, aber von den Fehlern die jetzt noch auftreten, ist es wohl eher andersherum - es lassen sich davon vielleicht noch 1/5 auf die Datenbankprobleme zurückführen.
    ... Wie ich schon oft geschrieben habe stinkt uns...
    Hallo Chris, vielleicht hättest du die anschauen zu welchem Zeitpunkt ich das posting getätigt habe. Das war am 08.08.. Eine Woche vor deiner Antwort. Damals haben du und vanessa beide noch gesagt, dass die meisten Probleme durch den Datenbankfehler aufgetreten sind. OK, das sind nicht alle, ich gebe dir und deiner Haarspalterei also Recht. Aber die jetzigen Probleme, wie hast du es genannt, "Bazilliarden?" sind Fehler die zu einem nicht unerheblichen Teil schon in der Beta aufgetreten sind und diese müsst ihr bereinigen. Ich werfe euch nicht vor, dass Fehler aufgetreten sind, ich werfe euch vor, dass trotz der bekannten Fehler das Release erfolgte. Das ist keine nachträgliche, nicht zielführende Schuldzuweisung um euch die Schuld für irgend etwas zu geben, für das ihr nichts könnt. Das ist eine einfache Benennung der Tatsachen damit ihr endlich eure Schuld eingesteht und einseht, dass ein einfaches "Entschuldigung, tut uns leid, nervt uns auch, wir versuchen ja schon es alles richtig zu stellen." nicht ausreichend ist. Da muss erheblich mehr kommen, zB auch eine umfassende Betreuung während der WE, Diesnt nach Vorschrift, nach einer Nacht des Stresses (Releasedatum) kann da nicht ausreichend sein.
    Und auch das "entschuldigung, wir stehen ja schon verschämt in der Ecke." auch nicht.

    Zitat Zitat von Community-Chris Beitrag anzeigen
    ... aber bitte bleibt bei der Wahrheit, wenn ihr uns zitiert oder von unseren Aussagen schreibt. Alles andere ist bestenfals Misrepresentation.
    Ich werde, weil es auch verboten ist, hier keine PN zitieren und ich kann auch keine Chatlog einfügen, aber ich habe hier nicht gelogen, höchstens aus einem "sehr viele" ein "alle" gemacht. Aber auch ich könnte dieses Spiel spielen, wenn du möchtest. Ich könnte sagen:
    "Auch deine hier immer wieder angeführten "sehr viele" sind nicht die Wahrheit. Fast alle echten Probleme sind Prorammierfehler. Die Datenbankprobleme inkl. nicht erfolgter Cachelöschung haben nur eine quantitativ geringe Menge von Fehlern verursacht. Qualitativ mögen sie euch wie Berge erscheinen, aber es sind im Vergleich zu den Programmierfehlern nicht die Mehrzahl."

    Das sag ich natürlich nicht, will ja nicht wie halmdahl eine Verwarnung bekommen, aber wenn du nicht willst, dass man dich der Lüge bezichtigt, dann lass es bei mir bitte auch.

    super
    Ja, so kann es gehen.
    Auch wenn man lächelt kommt es schlimmer.

  7. #7
    Padawan Community-Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Okay, diesmal hast du mich kalt erwischt - ich habe schlicht nicht gesehen, dass 8 Tage dazwischen lagen, sorry.

    Ich kann leider keinen vollen Support am Wochenende machen. Ich habe auch noch ein Leben ausserhalb der Arbeit, weißt du? Inklusive Familienleben. Ich habe eine wunderbare Frau und einen kleinen Sohn der nächsten Monat ein Jahr alt wird. Die wollen auch "support" von mir

    Ich verstehe natürlich was du meinst - du meinst nicht mich, du meinst einfach Support von jemandem auch am Wochenende. Aber auch diese Erwartungen können wir nicht erfüllen. Dafür sind wie einfach zu wenig Leute.

    Und ich bleibe dabei, dass wir bis heute ordentlich Probleme durch die DB haben. Wie viele Spieler vermissen noch ihre Items? Wie viele ihre Tränke?
    Wie viele haben Skill-, Lebens- und Rüstungspunkte jenseits von gut und böse. Dann sind hauffenweise Probleme da, die durch die Migration entstanden sind, die einfach nicht vorhersehbar waren, weil sich die Umgebungsparameter verschoben haben und wir erst Hinterher darüber informiert wurden.

    Ich will so wenig wie du die Schuld auf jemand einzelnen schieben - hier sind viele Faktoren und eine riesen Suppe von Dingen, die alle schlecht gelaufen sind, und viele hier haben mal reingespuckt und so ihren Teil zu diesem Disaster beigetragen. Vielleicht sogar ich, aber ich kann dir nicht mehr als wiedergutmachung anbieten, als es mir mein Job und mein Leben erlaubt. Klar bin ich bereit, nach der Arbeit Abends noch eine Stunde dran zu hängen, wenn mein kleiner im Bett ist und euch beim Fehler sammeln helfen. Und klar kann ich meine Prioritäten etwas mehr auf Gronenland hin verschieben. Aber mehr geht einfach nicht.

    Mir ist dieses verdammte Spiel ganz schön ans Herz gewachsen, deshalb verstehe ich sehr gut, wie es euch ärgert, nicht nur, weil mein Lohn davon bezahlt wird. Deshalb, wenn du auch verärgert bist und all deine Kritik anbringst (die aufgrund der aktuellen Situation durchaus gerechtfertigt ist), sei so gut und halte kurz inne und würdige wenigstens kurz den Einsatz, den ich und die anderen hier bringen um den Kahn wieder aus dem Sumpf zu rudern, auch wenn die anderen größtenteils unsichtbar sind, mache ich hier nur Bugsammel-Arbeit und PR.
    Die wirkliche Arbeit passiert da, wo die Bugs gefixt werden.

    Und nein, du riskierst keine Verwarnung, wenn du mir zeigst, dass ich einen Fehler gemacht habe. Ich bin ein Mensch. Ich mache Fehler.
    Nur wenn du mich beleidigst werde ich sehr schnell sehr unangenehm.
    Und genau deshalb hat Halmdal seine Verwarnung bekommen. Fürs Meckern bekommt hier niemand eine Verwarnung. Nur für Regelverstöße, und dazu gehören Beleidigungen.

    Liebe Grüße,
    Christian

  8. #8
    Wär gern cool Fajabala befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von Fajabala
    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    74

    Standard Danke

    An dieser Stelle nochmal sein ausdrückliches Danke an alle, die vor oder hinter den *Kulissen* arbeiten*

    Ihr habt viel ertragen/ mitgetragen, versucht durch zu halten. Kritik anzunehmen, zu reagieren und etwas für das Gronenland zu schaffen. Eure Motivation innerhalb der letzten Jahren lag sicher mit darin das mit dem Laufenden Wikinger alles besser wird.

    Ihr habt Euch gegenseitig motiviert und alles gegeben damit es dann zu 100% klappt wenn der laufende Wikinger an den Start geht.

    Sicher seit auch Ihr zum teil enttäuscht, weil es eben nicht zu 100% geklappt hat, Ihr Euch jetzt mühsam durch die Behebung der Bugs kämpfen müsst. Viele User waren teils zu recht genervt, fühlten sich Unverstanden und jetzt geht es weiter....
    Wieder Unzufriedene Spieler, Kritik. Einiges läuft nicht so wie es laufen soll.

    So hat es sich keiner vorgestellt.. Ihr sicher auch nicht

    Nun sollte man aber bei aller Kritik auch sehen was Ihr geschafft habt:

    Ein *neues* Gronenland mit einem bestehenden verknüpfen
    Neue Features, neue Grafik, auf die Gamer zugehen und mit ihnen gemeinsam das Game weiter entwickeln.
    Miteinander reden, Probleme lösen, Geduldig sein. Ihr habt Euch als Team im positiven Sinn weiter entwickelt.

    Ich bin eine *alte Grönländerin*, kenne das Game schon lange und ehrlich, wenn eines Tages alles zu 100% rund laufen sollte würde ich etwas vermissen.

    Danke für das bisher erreichte, gebt nicht auf Ihr schafft es.


    Liebe Grüße

    Faxe2010
    Mit freundlichen Grüßen

    Fajabala

  9. #9
    Padawan GandalfDerWeisse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von GandalfDerWeisse
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    570

    Pfeil Gronenland

    Hallo,

    kann mich den Worten von Faxe nur anschliessen und auch DANKE sagen!
    Ein grosses Lob auch an Community-Chris, der sehr oft -auch nach Feierabend- in der Lobby ist und mit Rat&Tat allen die Probleme im Game haben, ein Ansprechpartner ist!!!

    GandalfDerWeisse
    cool sein ist out ...!

    Qui habet aures audiendi, audiat! ... wer Ohren hat zu hören, der höre!
    Qui multa loquitur non multum loquaris...wer viel redet hat wenig zu sagen!

    befreundete Gilden: Druidenzirkel, Yggdrasil und Wächter der Nacht

  10. #10
    Padawan Community-Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Hallo Faxe, hallo Gandalf.

    Ich danke euch. Es ist schön zu sehen, dass einige die Arbeit zu würdigen wissen, die meine Kollegen und ich machen, auch wenn noch viele Probleme bestehen. Es sind Posts wie diese, die einem einen ordentlichen Moralschub geben.

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Christian

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur Empire Universe 2 Homepage