Hallo,

ich bin wirklich ratlos und wende mich daher an Euch. Ich wollte heute einen Anruf tätigen. Als ich in der Telefon-App die Nummer anklickte (nicht eingegeben, sondern aus dem Verlauf), hing die App und erst nach 5 Sekunden kam der normale Telefon-Bildschirm. Zu hören war aber nichts, kein Rufzeichen, nichts. Ich startete das iPhone neu aber es verhing sich in einer Boot-Schleife, die ich erst nach ca. einer Stunde lösen konnte mittels der bekannten Tastenkombinationen. Nun stellte ich das iPhone neu her, aber auch da hängt er sich beim Start immer wieder beim Apfel auf. Wenn ich es dann einmal in den normalen Screen schaffe, ist es wieder so, dass die Telefon-App spinnt. Entweder höre ich nichts oder kratzen und knacken. Oder es funktioniert hin und wieder auch mal. Seltsam ist dabei, dass auch die Software hakt, wie oben beschrieben. Und dieses Problem besteht auch, wenn ich via WhatsApp anrufen möchte. Ich bin nun echt ratlos, da das Handy seit einer halben Stunde (nachdem ich via DFU und iTunes nochmals wiederhergestellt habe) neben mir liegt und sich in einer Schleife befindet. Alle andere Funktionen (Internet, Touchscreen) funktionierten einwandfrei.

Einen Apple-Store habe ich nicht in der Nähe. Nur Gravis, aber die sagen dann auch nur, ich solle es einschicken. Und das käme mir teuer zu stehen, da alles abgelaufen ist. Mein Vater vermutet, die Hörmuschel oder die Platine seien kaputt. Hörmuschel macht Sinn bzgl. des Knackens oder der Stille. Platine bzgl. der Boot-Schleife. Selbst beim Update konnte ich das Handy nicht neustarten.

Habt Ihr einen Rat?

Beste Grüße