Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #16
    Benutzer Winner29 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    30

    Standard

    ja er ist Parteiisch aber jetzt nicht speziell auf das bezogen.

    oder anderst gesagt verschiedene Leute vom Supp sind es
    Geändert von Winner29 (03.06.2014 um 16:47 Uhr)

  2. #17
    Eingeweihter Ausweider Kaa-san befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    Leider sind das immer die, die die meisten Tickets bearbeiten

  3. #18
    Padawan Community-Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Zu dem Thema finde ich doch recht wichtig, dass es eine Stellungname vom Support selbst stattfindet, deshalb grabe ich diesen alten Thread mal aus.

    Wir sind generell nicht parteiisch. Und das ist auch wieder ein Fall wo ich die Hand für meine Kollegen ins Feuer lege. Was würde uns das auch bringen?
    Aber wir sind auch fast immer unter Arbeitsdruck und "herunterschießen lassen" ist schwer nachzuweisen, weil es keine Pflicht gibt, einen eingehenden Angriff abzuwehren. Ist die Beweislage nicht klar, muss der Grundsatz "In dubio pro reo" (Im Zweifel für den Angeklagten) zum greifen kommen.
    Vielleicht ist der Spieler auch mehrfach angegriffen worden und konnte sich nicht erfolgreich wehren und ist darum jetzt in der niedrigen Punkteregion, die ihm erlaubt im Krieg andere Gegner anzugreifen.

    All diese Faktoren bedingen Entscheidungen, die nicht den Erwartungen des Ticketstellers entsprechen. Wenn ich die Zeit dazu habe, dann gebe ich eine Umfangreiche Erklärung ab, warum wir den Spieler nicht bestrafen konnten. Meistens ist aber einfach die Zeit dafür nicht da, und dann kommt die Lieblingsantwort der Spieler "Ein Verstoß konnte nicht festgestellt werden" zum Einsatz.

    Ob der Ticketsteller oder der Geprüfte dabei zur Ally A oder B gehört ist für uns vollkommen irrelevant und fließt überhaupt nicht in die Entscheidungsfindung ein.

    Ich hoffe, ich konnte hier etwas Licht ins Dunkel bringen.

    Liebe Grüße,
    Christian

  4. #19
    Padawan GamerOnly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von GamerOnly
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    545

    Standard

    Auf der einen Seite finde ich gut das du / ihr mal Klartext redet wie eine Bewertung eines Tickets zu stande kommt.

    Auf der anderen seite finde ich es überaus schwach zu zugeben, das es euch in gewisser Weise egal ist was als Ticket rein kommt weil ihr nicht die Zeit habt den Sachverhalt zu prüfen.

    Wenn einer meiner Kunden zu mir kommt und sagt, in meinem Bericht stimmt etwas nicht. Dann muss ich mir die Zeit nehmen und den Sachverhalt prüfen! Ob ich nun Bock habe oder Zeitdruck, spielt keine Rolle! Das bin ich einfach meinem zahlenden Kunden schuldig.

    Ich kann mir auch vorstellen das es zeitaufwendig ist den ein oder anderen Sachverhalt nach zu prüfen aber das ist verdammt noch mal meine Pflicht als Betreiber oder für mich als Geschäftsmann wenn ein Kunde zu mir kommt.
    Wenn ich dieser Sache nicht nachgehe, bin ich ein schlechter Geschäftsmann und zeige damit, das mir der Kunde egal ist.

    Ich bin als Geschäftsmann von dem Ruf der Kunden abhängig! Meine Kunden bringen mir das Geld! Meine Kunden zahlen für meine Arbeit und genau deshalb bin ich denen auch eine Nachprüfung schuldig und da darf ich keinen Zeitdruck haben. Ich muss es machen!
    Fehler können passieren. Wiederholen sich die Fehler handelt es sich um Faulheit oder Dummheit oder beides.

  5. #20
    Eingeweihter Ausweider Kaa-san befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von GamerOnly Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite finde ich gut das du / ihr mal Klartext redet wie eine Bewertung eines Tickets zu stande kommt.

    Auf der anderen seite finde ich es überaus schwach zu zugeben, das es euch in gewisser Weise egal ist was als Ticket rein kommt weil ihr nicht die Zeit habt den Sachverhalt zu prüfen.

    Wenn einer meiner Kunden zu mir kommt und sagt, in meinem Bericht stimmt etwas nicht. Dann muss ich mir die Zeit nehmen und den Sachverhalt prüfen! Ob ich nun Bock habe oder Zeitdruck, spielt keine Rolle! Das bin ich einfach meinem zahlenden Kunden schuldig.

    Ich kann mir auch vorstellen das es zeitaufwendig ist den ein oder anderen Sachverhalt nach zu prüfen aber das ist verdammt noch mal meine Pflicht als Betreiber oder für mich als Geschäftsmann wenn ein Kunde zu mir kommt.
    Wenn ich dieser Sache nicht nachgehe, bin ich ein schlechter Geschäftsmann und zeige damit, das mir der Kunde egal ist.

    Ich bin als Geschäftsmann von dem Ruf der Kunden abhängig! Meine Kunden bringen mir das Geld! Meine Kunden zahlen für meine Arbeit und genau deshalb bin ich denen auch eine Nachprüfung schuldig und da darf ich keinen Zeitdruck haben. Ich muss es machen!
    Dazu gibt es nichts mehr zu sagen, außer das es stimmt

  6. #21
    Eingeweihter Ausweider Gamedesign-Claudia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    714

    Standard

    Zitat Zitat von GamerOnly Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite finde ich gut das du / ihr mal Klartext redet wie eine Bewertung eines Tickets zu stande kommt.

    Auf der anderen seite finde ich es überaus schwach zu zugeben, das es euch in gewisser Weise egal ist was als Ticket rein kommt weil ihr nicht die Zeit habt den Sachverhalt zu prüfen.

    Wenn einer meiner Kunden zu mir kommt und sagt, in meinem Bericht stimmt etwas nicht. Dann muss ich mir die Zeit nehmen und den Sachverhalt prüfen! Ob ich nun Bock habe oder Zeitdruck, spielt keine Rolle! Das bin ich einfach meinem zahlenden Kunden schuldig.

    Ich kann mir auch vorstellen das es zeitaufwendig ist den ein oder anderen Sachverhalt nach zu prüfen aber das ist verdammt noch mal meine Pflicht als Betreiber oder für mich als Geschäftsmann wenn ein Kunde zu mir kommt.
    Wenn ich dieser Sache nicht nachgehe, bin ich ein schlechter Geschäftsmann und zeige damit, das mir der Kunde egal ist.

    Ich bin als Geschäftsmann von dem Ruf der Kunden abhängig! Meine Kunden bringen mir das Geld! Meine Kunden zahlen für meine Arbeit und genau deshalb bin ich denen auch eine Nachprüfung schuldig und da darf ich keinen Zeitdruck haben. Ich muss es machen!
    Ich glaube du hast Chris hier falsch verstanden. Er hat nicht gesagt das sie es nicht prüfen, sondern das sie wenn sehr viele Tickets da sind nicht genau erklären, warum es kein eindeutiges Beweisbares runterschießen war. In vielen Fälle können oder dürfen die Leute das auch gar nicht sagen.

  7. #22
    Padawan GamerOnly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von GamerOnly
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von Gamedesign-Claudia Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast Chris hier falsch verstanden. Er hat nicht gesagt das sie es nicht prüfen, sondern das sie wenn sehr viele Tickets da sind nicht genau erklären, warum es kein eindeutiges Beweisbares runterschießen war. In vielen Fälle können oder dürfen die Leute das auch gar nicht sagen.
    Es "muss" mir als Gesdhäftsmann egal sein wieviele Anfragen / Tickets ich zu bearbiten habe. Wenn ich selber nicht die Zeit dazu habe, dann stelle ich mir Leute ein, die sich um nichts anderes kümmern. Das bin ich meinen Kunden schuldig.
    Fehler können passieren. Wiederholen sich die Fehler handelt es sich um Faulheit oder Dummheit oder beides.

  8. #23
    Padawan Community-Chris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    524

    Standard

    Hallo nochmal!

    Claudia hat vollkommen recht - natürlich prüfen wir jeden so genau wie es geht, nur eben die Antwort kann etwas schmaler ausfallen, wenn wir unter Zeitdruck stehen.
    In dem Fall gibt es eben nur eine Ein-Satz-Antwort.
    Auch können wir natürlich keine sensiblen Daten anderer Spieler weitergeben.
    All das führt dann oftmals dazu, dass die Antworten eben etwas knapper ausfallen.

    Eine ordentliche Prüfung findet aber in jedem Fall statt - dafür sind wir ja schließlich da.

    Liebe Grüße,
    Christian

  9. #24
    Eingeweihter Ausweider Kaa-san befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von Community-Chris Beitrag anzeigen
    Hallo nochmal!

    Claudia hat vollkommen recht - natürlich prüfen wir jeden so genau wie es geht, nur eben die Antwort kann etwas schmaler ausfallen, wenn wir unter Zeitdruck stehen.
    In dem Fall gibt es eben nur eine Ein-Satz-Antwort.
    Auch können wir natürlich keine sensiblen Daten anderer Spieler weitergeben.
    All das führt dann oftmals dazu, dass die Antworten eben etwas knapper ausfallen.

    Eine ordentliche Prüfung findet aber in jedem Fall statt - dafür sind wir ja schließlich da.

    Liebe Grüße,
    Christian
    Da muss ich widersprechen;

    meine erste Anfrage wurde innerhalb von 2/3 Stunden, nach abschicken des Tickets, mit dem Satz abgetan
    Wir konnnten kein Fehlverhalten feststellen.
    Als ich nachhakte bekomme ich die Antwort, das gerne noch einmal gegengeprüft wird, dies aber ein bischen Zeit in Anspruch nimmt.

    Das bischen dauert nun fast 2 Wochen.

    Schon witzig das ganze, denn hier fühlt man sich vom Support nun richtig ver..... entweder wurde beim ersten mal nicht geprüft, sondern eine Standardantwort wegen Zeitknappheit oder Lustlosigkeit getätigt
    oder die zweite Antwort ist auch nur eine Aussage ohne tatsächlichen Hintergrund ( sprich wirkliche Überprüfung ) in der Hoffnung, das der Ticketschreiber nicht weiter nachhakt.

  10. #25
    Looki Administrator
    Supp_Thomas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    643

    Standard

    Zitat Zitat von Kaa-san Beitrag anzeigen
    Da muss ich widersprechen;

    meine erste Anfrage wurde innerhalb von 2/3 Stunden, nach abschicken des Tickets, mit dem Satz abgetan
    Wir konnnten kein Fehlverhalten feststellen.
    Als ich nachhakte bekomme ich die Antwort, das gerne noch einmal gegengeprüft wird, dies aber ein bischen Zeit in Anspruch nimmt.

    Das bischen dauert nun fast 2 Wochen.

    Schon witzig das ganze, denn hier fühlt man sich vom Support nun richtig ver..... entweder wurde beim ersten mal nicht geprüft, sondern eine Standardantwort wegen Zeitknappheit oder Lustlosigkeit getätigt
    oder die zweite Antwort ist auch nur eine Aussage ohne tatsächlichen Hintergrund ( sprich wirkliche Überprüfung ) in der Hoffnung, das der Ticketschreiber nicht weiter nachhakt.
    Bitte bedenke, dass Verstöße wie Pushen deutlich mehr Zeit zur Überprüfung benötigen, als andere Anfragen. Oft erhalten wir Anfragen, bei denen ganze Allianzen geprüft werden sollen und gerade das dauert. Wir sind immer bemüht, die erste Antwort schnellstmöglich zu geben, wenn aber eine Überprüfung wiederholt werden soll, kann dass einige Zeit in Anspruch nehmen. Das eine zweiwöchige Wartezeit enorm ist und Du damit nicht einverstanden bist kann ich wiederum nachvollziehen und deshalb arbeiten wir auch an Lösungen für genau dieses Problem. Genauer gesagt, wir wollen die Bearbeitungszeit von diesen aufwändigen Fällen beschleunigen, damit es eben nicht mehr zu solchen Wartezeiten kommen muss.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Euer Tom

  11. #26
    Benutzer hamon2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von hamon2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von dia08 Beitrag anzeigen
    Tja so ist das hier !! Die Allis/ Spieler die jede Menge an Dias kaufen werden hier gesondert behandelt!!!!!
    Ich weiß auch von wem die Rede ist!! Da diese Alli uns auch den Krieg reingestellt hat!! Und ich mir noch dachte wow der S......B... war letzte Woche noch unter den Top 5 und seine Mitstreiter nicht weit weg von Ihm.....die haben sich aber schön runter schießen lassen!!!!!!!
    Mach dir mal keine Hoffnungen..da wird nix passieren von Seiten des Supports, den sonst werden diese Spieler wahrscheinlich keine Cent mehr in dieses Spiel Stecken. Und die Stecken jede menge an Geld in dieses Spiel wie man hört!?? Und das lässt man sich doch nicht entgehen!!
    Schade, schade, schade
    ich auch ^^
    Ich hab mal auf Blitzkrieg gespielt und da gabs auch eine Alli die bekannt für sowas ist D.
    Da haben einige Spieler desöfteren die regeln gebrochen und sich extra mit 0% verlorneen kämpfen z.B soldat gegen u-boot ihre erbeutbarkeit runtergestuft und dann geattet, damit sie bei gegenangriffen fast nichts mehr verlieren, das haben die aber erst gemacht als sie gemerkt haben das es ohne sonst schnell bergab ging.
    Naja und wegen anderer Spieler hatte ichs elbst dann auch privat kurzzeitig Probleme und da ich kein bock mehr habe das Dia-Spieler auch No-Rules Spieler sein können ohne das was passiert hab ich dort aufgehört dasselbe auf anderen Servern... manchmal frage ich mich wie Spieler sich gleichzeitig auf 3 Welten unter den Top 50 halten und dann auch noch damals auf 3 Blitzkriegwelten unter den top 10 halten konnten... naja mir egal...
    Das ganze führt nur dazu da simmer mehr und mehr Spieler die Lust verlieren das hier zu spielen.
    Slbe mit den Leuten besonders auf Charlie wo Leute sich unter die Top 50 Schiessen und dann wieder unter die Top 1000 landen... innerhalb von 10 Stunden natürlich, aber ich kenn das ja war ja auf einigen TS-Servern drauf von anderen Allis wo die immer Leute für sowas gesucht haben...
    Ein weiterer Grund warum ich mich sehr selten einlogge.....
    Viele alte Ehrenhafte Spieler haben das erkannt und haben mit dem spielen aufgehört, was sich sehr schade finde...
    hin und wieder loggt sich einer mal wieder ein und schreibt mir nette Briefe ;-)
    Geändert von hamon2 (28.08.2014 um 23:27 Uhr)

  12. #27
    BANNED MisterBubbles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von MisterBubbles
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.845

    Standard @ hamon2

    Generell: Wir sind immer neutral, was die Prüfung und Sanktionierung eines Regelverstoßes betrifft. Wir legen diesbezüglich daher keinen Wert darauf, ob ein Spieler Geld ausgegeben hatte, beliebt ist, etc..

    Ansonsten ist es bei Kriegen nicht selten der Fall, dass sich auch andere Spieler mit reinhängen und die Angreifer oder Angegriffenen zusätzlich mit Angriffen behaken bzw. Diese dadurch auch gewonnene Gebäude gleich wieder verlieren, weil sie sich dagegen nicht verteidigen konnten. Es ist uns durchaus bekannt, dass es Fälle gibt, bei denen sich Spieler in Kämpfen generell auch nicht verteidigen und somit in den Punkten fallen. Dennoch besteht keine Möglichkeit, solche Fälle zu reglementieren, da wir sonst dem jeweiligen Spieler einen Regelverstoß unterstellen würden. Dennoch können wir keinen Spieler dazu zwingen, einen Angriff zu verteidigen. Sollten wir aber ein entsprechendes Muster bei solchen Fällen erkennen, kann dieses Verhalten durchaus als Pushen angesehen werden.

    Mit freundlichem Gruß,
    Fabian

  13. #28
    Benutzer hamon2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von hamon2
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von MisterBubbles Beitrag anzeigen
    Generell: Wir sind immer neutral, was die Prüfung und Sanktionierung eines Regelverstoßes betrifft. Wir legen diesbezüglich daher keinen Wert darauf, ob ein Spieler Geld ausgegeben hatte, beliebt ist, etc..

    Ansonsten ist es bei Kriegen nicht selten der Fall, dass sich auch andere Spieler mit reinhängen und die Angreifer oder Angegriffenen zusätzlich mit Angriffen behaken bzw. Diese dadurch auch gewonnene Gebäude gleich wieder verlieren, weil sie sich dagegen nicht verteidigen konnten. Es ist uns durchaus bekannt, dass es Fälle gibt, bei denen sich Spieler in Kämpfen generell auch nicht verteidigen und somit in den Punkten fallen. Dennoch besteht keine Möglichkeit, solche Fälle zu reglementieren, da wir sonst dem jeweiligen Spieler einen Regelverstoß unterstellen würden. Dennoch können wir keinen Spieler dazu zwingen, einen Angriff zu verteidigen. Sollten wir aber ein entsprechendes Muster bei solchen Fällen erkennen, kann dieses Verhalten durchaus als Pushen angesehen werden.

    Mit freundlichem Gruß,
    Fabian
    Es ging um Spieler die uns angriffen und während sie angriffen und on waren schnell auf 5% gesunken sind OHNE einen PUNKT zu verlieren oder zu gewinnen!!!
    (wurde damals auch nicht geahnded, obwohl nur einer aus der Top 50 on war der diesen Spieler anrgeifen konnte und dieser nichtmal 48h aus der Alli war.. mit der begründung es sei nicht regelwiedrig, aber man wolle nicht sagen, wie sie es getan haben... ich kann gerne die Orginalantwort posten.), damit sie bei Gegenangriffen von anderer Seite nicht mehr verteidigen müssen, da sie ja sogut wie nichts mehr verlieren, damit sie nicht sinken, sondern weitersteigen...
    Dies sieht man häufig auf den BK-Servern bei einer bestimmten gilde, die dies gerne macht nachdem einer sich hochatten wollte und gestoppt wude und alles verloren hatte und selbst 33% erbeutbar war und der Spieler von den top 10 auf die top 40 geflogen ist...
    Und solche 0 % Angriffe sind einfach nur da um die Erbeutbarkeit runterzuhauen sei es soldat vs uboot

    Genausowie sich herumspricht, das Leute dreimal nen ticket wegen einem Regelverstoss gemeldet haben, alle drei abgelehnt worden ist und dann hat der selbe Spieler wieder ein Ticket geschrieben aber vorher noch gebankt und dann wurde was gemacht...
    Und ihr könnt mir nicht erzählen das Top-Kunden gesperrt werden....
    Wer bitte schön sperrt den leute die schon über 1500€ eingezahlt haben, auf vielen servern in den Top 15 sind und fleisig weiter banken???
    Wäre dies der Fall würde der Betreiber nicht mehr viel einnehmen, was wohl nicht im Interesse des Betreibers liegt, oder? ;-)
    mfg
    Alexander
    Geändert von hamon2 (02.09.2014 um 01:32 Uhr)

  14. #29
    BANNED MisterBubbles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von MisterBubbles
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.845

    Standard Antwort

    Hallo hamon2,

    Es ging um Spieler die uns angriffen und während sie angriffen und on waren schnell auf 5% gesunken sind OHNE einen PUNKT zu verlieren oder zu gewinnen!!!
    (wurde damals auch nicht geahnded, obwohl nur einer aus der Top 50 on war der diesen Spieler anrgeifen konnte und dieser nichtmal 48h aus der Alli war.. mit der begründung es sei nicht regelwiedrig, aber man wolle nicht sagen, wie sie es getan haben... ich kann gerne die Orginalantwort posten.), damit sie bei Gegenangriffen von anderer Seite nicht mehr verteidigen müssen, da sie ja sogut wie nichts mehr verlieren, damit sie nicht sinken, sondern weitersteigen...
    Dies sieht man häufig auf den BK-Servern bei einer bestimmten gilde, die dies gerne macht nachdem einer sich hochatten wollte und gestoppt wude und alles verloren hatte und selbst 33% erbeutbar war und der Spieler von den top 10 auf die top 40 geflogen ist...
    Und solche 0 % Angriffe sind einfach nur da um die Erbeutbarkeit runterzuhauen sei es soldat vs uboot
    Absichtlich in den Prozenten runterzugehen, wäre auch ein Regelverstoß (Schutzangriff) und entsprechend gibt es dafür auch eine Strafe. Wenn also solche Fälle vorkommen sollten, melden und wir kümmern uns darum, sofern sich natürlich der Verdacht auch bestätigen sollte.

    Genausowie sich herumspricht, das Leute dreimal nen ticket wegen einem Regelverstoss gemeldet haben, alle drei abgelehnt worden ist und dann hat der selbe Spieler wieder ein Ticket geschrieben aber vorher noch gebankt und dann wurde was gemacht...
    Und ihr könnt mir nicht erzählen das Top-Kunden gesperrt werden....
    Wer bitte schön sperrt den leute die schon über 1500€ eingezahlt haben, auf vielen servern in den Top 15 sind und fleisig weiter banken???
    Wäre dies der Fall würde der Betreiber nicht mehr viel einnehmen, was wohl nicht im Interesse des Betreibers liegt, oder? ;-)
    mfg
    Generell gefällt es uns natürlich nicht, einen Spieler wegen Fehlverhalten zur Rechenschaft ziehen zu müssen. Sollte sich aber ein Spieler nicht an die Regeln halten, kommen wir leider nicht drumherum und müssen entsprechend handeln, egal ob viel Geld ausgegeben wurde, der Spieler sympatisch ist, etc.. Verstoß ist Verstoß.

    Gruß,
    Fabian

  15. #30
    DO Moderator
    -CommanderX- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    845

    Standard

    Zitat Zitat von hamon2 Beitrag anzeigen
    Wer bitte schön sperrt den leute die schon über 1500€ eingezahlt haben, auf vielen servern in den Top 15 sind und fleisig weiter banken???
    Wäre dies der Fall würde der Betreiber nicht mehr viel einnehmen, was wohl nicht im Interesse des Betreibers liegt, oder? ;-)
    mfg
    Alexander

    Zitat Zitat von MisterBubbles Beitrag anzeigen
    Generell gefällt es uns natürlich nicht, einen Spieler wegen Fehlverhalten zur Rechenschaft ziehen zu müssen. Sollte sich aber ein Spieler nicht an die Regeln halten, kommen wir leider nicht drumherum und müssen entsprechend handeln, egal ob viel Geld ausgegeben wurde, der Spieler sympatisch ist, etc.. Verstoß ist Verstoß.

    Gruß,
    Fabian

    Hallo hamon2,

    ich kann dein Verdacht/Ärger verstehen wenn der Eindruck entsteht, dass ein Spieler der Geld investiert nicht geahndet wird.
    Das Problem dabei ist, dass aus dem Verdacht der Nachweis durch den Support erfolgen muss um gegen diesen Spieler vorgehen zu können. Dies ist nicht immer leicht. Daher ist es wichtig, möglichst alle wichtigen Infos in ein Ticket reinzuschreiben und am besten auch kurz erklären warum man diesen Verdacht hat.

    Ich kann Dir aber auch deinen Verdacht nehmen, was das bestrafen und sperren dieser Spieler betrifft. Der Support sperrt diese Spieler auch. Das habe ich durch ein von mir erstelltes Ticket selber feststellen können
    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß
    Liebe Grüße euer -CommanderX-


    Looki-Forenmoderator
    Chat-Moderator für WG1942, DO, GoW

Thema geschlossen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur Empire Universe 2 Homepage