Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    connorsjohn
    Gast

    Standard 196 Felder bebaut

    Hallo, was mach´ich jetzt? Muss ich was abreißen um weiter zu bauen? Danke für eine schnelle Antwort!

  2. #2
    Wär gern cool Haendler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    78

    Standard geht

    Planetenvergrößerungen sind durchaus möglich

    das Zauberwort ist Terraforming und hier hast du einen Auszug aus der

    Wiki:

    Um ein Terraforming durchzuführen wird eine Voyager zum zu vergrößernden Planeten geschickt. Die dafür benötigten Ressourcen müssen auf dem Planeten vorhanden sein, von dem aus die Voyager startet oder gemietet wird. Die Kosten-Ressourcen werden anschließend mit dem Voyager-Start zu dem Terraforming mitgenommen (die 15.000 Kapazität dienen nur der Besiedelung von Planeten). Es müssen keine Frachter mitgeschickt werden. Nach dem Terraforming ändern sich zudem das Bild des Planeten und der Beschreibungstext.

    Der Anflug der Voyager wird auf dem zu terraformenden Planeten als grüner Balken angezeigt (die Terraforming-Kosten werden als Ladung angezeigt).

    Folgendes ist dabei zu erwähnen:

    Die Voyager wird dabei zerstört.
    Es gibt keine Punkte für die eingesetzten Ressourcen.
    Einen Planeten kann man maximal auf 900 Felder vergrößern.
    Dem Spieler des vergrößerten Planeten wird keine Systemnachricht entsendet. Ausnahme: Gemietete Voyager

    Fehler:
    Es kommt beim Anmieten von Voyagers über das Handelsmenü öfters vor das trotz vorhandener Ressourcen auf dem Planeten, die Fehlermeldung "Ressourcen für Mietkosten unzureichend!" kommt. Sollte dies vorkommen einfach ein paar Schiffe mit Ressourcen von dem Planeten wegschicken und gleich wieder abbrechen, sobald die Flotte wieder da ist werden die Ressourcen in der DB neu gesetzt und damit ist das Terraforming möglich.

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
Space Pioneers