Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Jungspund Lombart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard Bewegung der Karte

    Die Karte bewegt sich ja automatisch mit einem angenehmen Tempo, wenn sich der Held bewegt. Wenn aber der Held wechselt, dann springt die Karte zur neuen Position. Die Augen werden doch sehr strapaziert. Schlimm ist es, da derWechsel im Spiel ja ständig geschieht.

    Eine Extremsituation hatte ich vorhin in der Kneipe in der großen Stadt. Meine beiden Helden standen über mehrere Züge im Eingangsbereich. Je Zug sauste die Karte zich mal in sehr schneller Folge auf verschiedene Positionen. Das war einfach nur noch grässlich, für mich zu 100% unspielbar.

    Nun, ich denke, ich werde das Spiel aufgeben müssen. Oder kann sich warten lohnen? Vielleicht kommen ja sogar die Hertseller drauf, oder man sagt es ihnen, dass sie da etwas extrem stressendes fabriziert haben und optimieren das? Besteht eine Chance?

  2. #2
    Jungspund Lombart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Das scheint nicht zu interessieren. Na gut, mich juckt es dann auch nicht. Spiele ich eben nur mit einem Helden. Ansich wären 3 Helden ganz gut. Aber bei dem bescheuerten Kartenverhalten? Denk nicht mal im Traum dran. Wenn es 1 Held nicht schafft, höre ich auf. Versprochen.

  3. #3
    Jungspund Tibb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Ja, das herumspringen der Karte kann wirklich nerven. Nach dem Update laufen die Söldner wenigstens dem Helden automatisch bis zum Kampf nach. Ist halt noch ziemlich Beta das Spiel. Dieses Forum wird aber anscheinend nicht von den Entwicklern gelesen.

  4. #4
    Jungspund Lombart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Dank dir für die Hinweise, Tibb. Hätte sein können, dass die Moderation kurz antwortet und sinnvolle Anliegen weiter leitet. Ist wohl nicht, also muss man es im Hauptforum posten.

    Auto-Steuerung der Map und der Helden ist jedenfalls imho falsch. Es wird immer wieder strategisch sinnvoll sein, dass sich die Helden nicht beieinander befinden. Fernkämpfer werden immer die Distanz suchen. WASD und die Pfeiltasten könnten primst die Map steuern. Zumindest sollte man es optional einrichten.

    Jau, das Spiel hat sehr viel Potential. Ich drücke dem Team die Daumen, dass es sie gut zu nutzen versteht. Wenigstens 1 Spiel darf mir das Dauerspielen und Premium wert sein. Es wäre angemessen.

  5. #5
    Jungspund Tibb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    16

    Standard

    Ja, ich finde auch, dass das Spiel viel Potenzial hat. Erinnert mich an das gute alte Diablo, das mich viele Nächte gekostet hat

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur Empire Universe 2 Homepage