Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #16
    Möchtegern Crazy-Duck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    175

    Standard

    Aso ja macht sinn also löscht man bei 19 kämpfen die allianz und macht eine neue auf dann bekommt der gegner keine ressis danke für den tipp ^^

  2. #17
    BANNED MisterBubbles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von MisterBubbles
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.845

    Standard Antwort

    Hallo Crazy-Duck,

    Du brauchst jetzt 20 Kämpfe, damit ein Krieg gewertet werden kann. Die Löschung wäre also bei 19 Kämpfen nicht möglich.

    Gruß,
    Fabian

  3. #18
    Eingeweihter Ausweider Kaa-san befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von MisterBubbles Beitrag anzeigen
    Hallo Crazy-Duck,

    Du brauchst jetzt 20 Kämpfe, damit ein Krieg gewertet werden kann. Die Löschung wäre also bei 19 Kämpfen nicht möglich.

    Gruß,
    Fabian
    *kopfschüttel*
    alleine das hier:

    Die Kriegsentschädigung wird nur noch dann ausgezahlt, wenn…:

    Die Menge der Kämpfe* während des Krieges gleich hoch oder mehr sind als die doppelte Höhe der Mitgliederzahl der Allianz, die gewonnen hat. Es zählt dabei also die aktuelle Anzahl der Mitglieder am Ende eines Krieges.


    beweißt doch, das es bei Allianzen, welche mehr als 10 Mitglieder haben, keine Kriegsentschädigung gibt, sollte sich die gegnerische Allianz nach 20 Kämpfen löschen!

    Hier wäre es besser, das Löschen von Allianzen wärend eines Krieges NICHT zuzulassen
    Geändert von Kaa-san (22.08.2014 um 23:38 Uhr)

  4. #19
    BANNED MisterBubbles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von MisterBubbles
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.845

    Standard Antwort

    Hallo Kaa-san,

    wenn ein Spieler seine Allianz löschen möchte, weil er zb. zu sehr mit Kriegen belegt wird, so soll diese Möglichkeit auch zur Verfügung stehen.

    Gruß,
    Fabian

  5. #20
    Eingeweihter Ausweider Kaa-san befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von MisterBubbles Beitrag anzeigen
    Hallo Kaa-san,

    wenn ein Spieler seine Allianz löschen möchte, weil er zb. zu sehr mit Kriegen belegt wird, so soll diese Möglichkeit auch zur Verfügung stehen.

    Gruß,
    Fabian
    Dann solltet ihr vielleicht in so einem Fall alle verbrauchten Rohstoffe der Allianz erstatten die nach einer Löschung des Gegners dumm aus der Wäsche schauen und nichts mehr davon hat.

    Das die Möglichkeit besteht seine Allianz zu löschen und dann wieder neu zu Gründen, zerstört den Sinn der Kriegserklärung.
    Unser Kriegsgegner hatte nur mit uns den Krieg und so wie es ja aussieht kann ich meine allianz auch löschen wenn ich nur einen Kriegsgegner habe, was ja nun nicht als voll mit Kriegen belegt bedeutet.

  6. #21
    BANNED MisterBubbles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von MisterBubbles
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.845

    Standard Antwort

    Hallo Kaa-san,

    ein gewonnener Krieg hat nicht nur den Zweck der Kriegsentschädigung. Er ist ebenso für die Statistiken wichtig und zeigt, in dem man sich einen Platz in der Highscore sichert, wie gut eine Allianz ist. Klar ist es ärgerlich, wenn eine Allianz sich in einem Krieg löscht. Dennoch wird Dies für die Statistik aufgenommen. Die Kriegsentschädigung selber kann man auch noch erreichen, sofern man sich ins Zeug legt. Generell können wir aber einen Spieler nicht die Möglichkeit nehmen, eine Allianz zu löschen bzw. sich gleich mit, was in manchen Fällen schon geschehen ist.

    Gruß,
    Fabian

  7. #22
    Möchtegern Crazy-Duck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    175

    Standard

    Danke für die Mühe hier kann geschlossen werden

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
(Cluster: web3 - Sprache: de)