Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Jungspund Generallouiscyphre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard zu viele Truppen gekauft, Bug oder Versehen bei Blitzkrieg Ostfront WG 1942

    Alarm und Hilfeersuchen,
    habe in Blitzkrieg Ostfront bei WG1942 entweder durch Bug oder Versehen
    12000000 Truppen gekauft.
    Kann mich eigentlich erschießen, wenn nicht schnell einer auf 120000 wie
    beabsichtigt reduziert.

    Hilfe wäre toll,

    LG

  2. #2
    DO Moderator
    -CommanderX- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    847

    Standard

    Hallo Generallouiscyphre,

    stelle diese Truppen einfach in den Handel und bitte im Chat darum, dass Sie Dir jemand abkauft.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß
    Liebe Grüße euer -CommanderX-


    Looki-Forenmoderator
    Chat-Moderator für WG1942, DO, GoW

  3. #3
    Jungspund Büchsen-Karl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Also entweder ist die Antwort von commander sarkastisch gemeint.

    Oder sie zeichnet eine erschreckende Unwissenheit aus. Und das für einen mod..peinlich peinlich.
    Wer soll denn bitte auf dem paar Tage alten Server 12.000.000 truppen kaufen...Oder diese auch nur im ansatz verkleinern....


    Eigentlich bleibt dir nur ein Ticket an den Support zu schreiben und um Kulanz zu bitten und die Truppen zu löschen...Ansonsten kannste dich in der Tat selber löschen...

  4. #4
    DO Moderator
    -CommanderX- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    847

    Standard

    Hallo Büchsen-Karl,


    natürlich ist dies möglich. Ich habe mich soeben angemeldet (ohne Tutorial) und kann nach 2 Minuten bereits 323.594 Einheiten produzieren.
    Innerhalb von einigen Stunden kann man bereits im Millionenbereich Truppen produzieren oder kaufen.
    Es kommt darauf an um welche Einheiten es sich hier handelt. In diesem Fall vermute ich doch eher Soldaten.
    Geändert von -CommanderX- (15.06.2017 um 20:06 Uhr)
    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß
    Liebe Grüße euer -CommanderX-


    Looki-Forenmoderator
    Chat-Moderator für WG1942, DO, GoW

  5. #5
    Jungspund Büchsen-Karl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Lol
    Das macht es jetzt nicht besser.
    Ich glaub dem Kollegen ging es um den minus tick.
    Is mir klar das man nach kurzer Zeit bißchen was bauen kann. Jedoch hat er nicht 300k gebaut sondern 12 milionen. Und die nach ein paar Tagen server start, je nach dia kauf vergalten, kann durchaus tödlich sein -im übertragenen sinn natürlich - bau doch mal zu deinen paar Soldaten paar häuser. Und rechne dann mal wieviel du bauen mußte um deine truppen zu unterhalten. Und dann rechne das ganze mal 40...merkst was...

    Ich glaube auf den trichter die Truppen in den handel zu stellen...Kommt er selber....und er scheint mir recht verzweifelt...

    Und darum, wenn du alles einbeziehst...dachte ich im ersten Moment du willst ihn veralbern...Ich meine keiner schreibt hier um 0/8/15 wie stell die Truppen in den handel zu lesen....

    Is ja fast wie ne Standard copy and p Antwort vom supp


    Aber warum soll man hier auch noch irgendwas erwarten

  6. #6
    Jungspund Generallouiscyphre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard Veralberung

    Vielen Dank für die Veralberung.

    Da baut man sich als erster bei einem Blitzkrieg was geiles auf und
    kauft entweder aus Versehen oder durch Bug nach 1 Tag 12000000 Truppen. Wegen
    Minustick der sofortige Tod. Es wird im System nicht mal angeboten, die
    Scharfschützen verkaufen zu können, geschweige denn daß jemand soviel abnimmt.

    Meine vergeblichen Versuche bei Looki:

    Forum, Antwort unterirdisch,

    Admin direkt angeschrieben, keine Antwort

    Mail an Support, keine Antwort

    Anruf bei Looki, nach dreimal nerven der Hinweis, ich bekomme ggfs. einen
    Anruf auf Handy, nix.

    Habe hier schön Geld und Dias verbraten und werde allein gelassen und mit Antworten fast schon verhöhnt, ist dann ja besser ganz ohne Support.

    MfG.

  7. #7
    Jungspund Generallouiscyphre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard Keiner meldet sich...was für ein schwaches Bild

    Hallo Commander,

    ich bin sehr enttäuscht, daß Du auf meine verzweifelte Anfrage entweder absichtlich unwissentlich geantwortet hast oder mich veralbern möchtest. Bereits am 14.06.17 gg. 18:30 Uhr habe ich von einem irgendwie zustande gekommenen Fehlkauf 12 mio einheiten nach 1 Tag Blitzkrieg Ostfront berichtet. Da ich einges Geld und Mühe
    bis dahin aufgewendet habe, wäre für einen interessierten Kunden von Euch ein ebenso interessierter Admin
    angebracht.
    Ich gehe wohl davon aus, daß mir keine hilft, mein Minus Tick hat mich natürlich sofort handlungsunfähig gemacht.
    Wenn sich keiner meldet, daß ich wenigstens meine Diamanten in einen anderen Account verschiebe, gehe ich vonn einem systembedingten Alleinlassen aus und lasse die Sache Vermögensschaden von meinem Rechtsanwalt prüfen.

    MFG.

  8. #8
    Looki Administrator Hitodama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    880

    Standard

    Hallo Generallouiscyphre,

    Bitte in dem Fall ein Ticket an den Support schreiben und etwas Geduld haben, bis es bearbeitet ist.

    Telefonischer Support wird nicht mehr angeboten, eine Mail an den Support kann im Fall einer Beschwerde über die Adresse qa@looki.com eingereicht werden.

    Eine schnelle Lösung bei einem Fehlkauf wäre natürlich, die Truppen wieder zu verkaufen. Ob da tatsächlich ein Bug vorlag oder ein Fehler von unserer Seite kann ansonsten nur der Support prüfen.

    Viele Grüße,
    Hitodama

  9. #9
    Jungspund Generallouiscyphre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard Das Wiederholen von Unsinn führt nicht zu Sinnhaftigkeit

    Hallo Hidodama,
    ich freue mich, die nächsten Monate über das wunderbare Ticket eine Antwort vom Support zu bekommen.
    Warum niemand nach einem Tag 12 mio Scharfschützen kauft, weiß außer Dir wohl jeder Spieler bei Wargame1942,

    die Adresse qa@looki.com ist aus dubiosen technischen Gründen nicht erreichbar,

    ich freue nun mich über den kommenden Rechtsstreit ...oder auch nicht. Einige wollen nur spielen und werden hier so verschaukelt. Bis dann

  10. #10
    Looki Administrator Hitodama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    880

    Standard

    Hallo Generallouiscryphre,

    Auf dein Ticket wurde dir inzwischen geantwortet.

    Bezüglich der Email ist uns kein Problem bekannt. Hast du kontrolliert, ob du die richtige Emailadresse verwendet hast und einen Buchstabendreher oder .de statt .com verwendet hast?

    Viele Grüße,
    Hitodama

  11. #11
    Jungspund Generallouiscyphre befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    7

    Standard unwissende Forumbetreuer - CommanderX

    Hallo Hitodama,

    leider hat mir Dein Kollege CommanderX als Adresse qa@looki.de geschrieben, woraufhin sich die Sache noch um mehrere Tage verzögert hat. Da ich jetzt hier unbeschreiblich zurückgefallen bin, obwohl ich bei Beginn der erste User war, habe ich auf die Ticketantwort um Rückgängigmachen/Rücküberweisung der Diamantenkäufe gebeten. Ich werde den Blitzkriegaccount dann löschen.
    Falls das nicht klappt, gehe ich von grobem Verschulden von Looki aus und werde die Sache bei Gericht einklagen.
    MfG.

  12. #12
    DO Moderator
    -CommanderX- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    847

    Standard

    Hallo Generallouiscyphre,

    ja ich habe mich vertippt.

    Wenn Du aber tatsächlich .de statt .com verwendet hast, hättest Du eine Bouncemail erhalten. Spätestens dann hättest Du ja mal nachfragen können.

    Ich möchte daran erinnern, dass Du dich absolut geweigert hast ein Ticket zu erstellen und dein Vorgang an eine von Dir ausgedachte E-Mail-Adresse geschickt hast.
    Erst nachdem ein Mitarbeiter von Looki Dir dies erneut mitgeteilt hat, hast Du ein Ticket erstellt.

    Also immer aufpassen, was man für Aussagen tätigt.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß
    Liebe Grüße euer -CommanderX-


    Looki-Forenmoderator
    Chat-Moderator für WG1942, DO, GoW

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)