Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login

Thema: Attzeiten

  1. #1
    Möchtegern Reomir befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    132

    Frage Attzeiten

    Hallo,

    ich hätte da mal eine kleine Frage/Vorschlag, bezüglich der Attzeiten.

    Ist geplant, die Attzeiten auf die "richtigen" Server zu übertragen? Wenn ja, dann hätte ich da einen kleinen Vorschlag dazu.

    Zunächst einmal ist die Verkürzung der Attzeiten natürlich zu Begrüßen. Die langen Angriffszeiten wirkten für Neulinge sicherlich abschreckend.

    Und jetzt kommt das große ABER. Was für den Angreifer sehr gut ist, ist wiederum schlecht für den Verteidiger. Ich selbst fand es sehr gut und habe von den verkürzten Attzeiten auch schon reichlich Gebrauch gemacht. ^^
    Dann stellte ich mir aber vor, wie es ist darauf zu reagieren, wenn man selbst angegriffen wird. Und die Forschung "Verkürzung der Reisezeit" gibt es ja auch noch. D. h. die Zeit für einen Angriff wird sich noch weiter Verkürzen! Eine Reaktion ist dann selbst bei Erhalt einer SMS bei einem reinen Luftatt nur noch schwer möglich. Also für den Anfang, ohne jegliche Forschung, finde ich die Zeit etwas zu kurz. Hat man hingegen die Reisezeit schon, sagen wir mal bis mindestens zur Hälfte, erforscht, finde ich die Zeiten so OK.

    Ich verstehe den Hintergrund der Entscheidung, die Attzeiten zu verkürzen, es könnte aber später zu Problemen führen. Nicht dass dann die Flieger innerhalb von 5 Minuten da sind, wenn man alles erforscht hat.^^ Man muß die Zeit haben sich einzuloggen und ggf. eine Deff zu stellen. Eventuell im Handel zu schauen und so weiter. Sonst verwandelt sich der Jubel am Anfang beim Angriff in späteren Frust bei der Verteidigung. Dann ist unter Umständen jahrelange Aufbauarbeit in 5 Minuten vernichtet und man kann nichts dagegen tun.

    Andererseits greift man am Anfang auf einem normalen Server ohne 10 k Dias und ohne Erfahrung sicherlich erst mit Soldaten an, die sind wiederum sehr langsam..also schwer da einen Kompromiss zu finden.

    Hier nun meine Vorschläge dazu.

    Man könnte die Wirkung der Forschung "Verkürzung der Reisezeit" verstärken und etwas eher erforschbar machen und als "Basis" die alten Attzeiten lassen. Hat man die die Forschung dann "durch" landet man bei den Attzeiten, die jetzt für den Betaserver am Anfang ohne Forschung gelten. Ist aber schlecht für die "Neulinge"

    Daher könnte man das Ganze ergänzen. Für die unteren Bankstufen gibt es ja z.B. einen "Bonuszins". So könnte man dort z.B. auch einen "Attzeitbonus" parallel dazu einführen. So als ob schon die Reisezeit schon komplett erforscht wäre. So wird es den Leuten die noch mit Panzern und Soldaten sehr langsam angreifen nicht langweilig. "Oben" wirkt sich dieses nicht aus, da ja die Spieler sich jeweils nur in ihrem Punktebereich angreifen können. Andere langsame Einheiten (z.B. B52, 239) werden im Anfängerbereich wohl auch seltener genutzt.^^

    Die Bau- und Forschungszeitverkürzungen sind Ok so.

    Besten Gruß, Reo

  2. #2
    Eingeweihter Ausweider Gamedesign-Claudia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    714

    Standard

    Hallo,
    die Zeiten werden, weder für Angriffe, noch für Bau oder Forschungszeiten übernommen, dienen nur dem besseren Testen.

    Den Vorschlag die Reiserouten früher frei zuschalten und oder Effekte bzw Stufen zu erhöhen, werde ich aber auf jeden Fall aufnehmen.

  3. #3
    Möchtegern Reomir befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    132

    Kaffee

    Vielen Dank.

+ Auf Thema antworten
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur Empire Universe 2 Homepage