Länder
Deutschland
Weitere Looki-Spiele
Login
  1. #1
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard "Skillung" = Attributsverteilung in Steinzeitspiel 2

    Hallo liebe Spieler!

    Da die meisten von euch aus dem SZS1 kommen, wird euch sicher schon aufgefallen sein, dass die Verteilung der Charakterpunkte (im SZS1 "Skillung" genannt, diese Wortkreation wollen wir aber im SZS2 aus ganz persönlichen Gründen vermeiden, allein schon weil die 6 Werte ATTRIBUTE sind, keine Fertigkeiten bzw. "Skills") nicht zu 100% ident mit SZS1 ist. Hier eine kurze Aufklärung dazu:

    Intern wird die Eignung eines Steini in 1 und 2 über seine Attributsverteilung auf einen wert zwischen -1 und 1 reduziert, wobei -1 ganz schlecht und 1 optimal darstellt. Die Anzeige in SZS1 gibt für Werte <= 0 einen Wert von "schlecht" aus, <= 0.5 ist "mittelmäßig" und >0.5 ist "gut".

    Um euch das Verteilen zu erleichtern, haben wir statt 3 nun 6 Abstufungen eingeführt, ganz nach dem Modell, welches bei der Jagd für den Einsatz der Fertigkeiten verwendet wird. Diese da sind:

    <= 0 : Ungeeignet
    <= 0.2: Schlecht
    <= 0.4: Mittelmäßig
    <= 0.6: Gut
    <= 0.8: Sehr gut
    > 0.8: Ausgezeichnet

    Außerdem haben wir das Bonus-Malus-System auf Basis der Attributspunkte etwas adaptiert. Im SZS1 wurden 2 Einheiten des Ertrags abgezogen, wenn man eine Arbeits-Bewertung unter "gut" hatte, darüber 2 Einheiten hinzugefügt. Also:

    -2 für Schlecht, Mittelmäßig
    +2 für Gut

    Um dem Attributssystem etwas mehr Leben in diesem Bereich zu verleihen, haben wir das wie folgt angepasst:

    -2 für Ungeeignet
    +0 für Schlecht
    +1 für Mittelmäßig
    +2 für Gut
    +3 für Sehr gut
    +4 für Ausgezeichnet

    Da die Attributsverteilungen beim Jagen ohnehin nach diesem Stufenschema (aber mit anderen Boni) und bei den Kämpfen auch jetzt schon mit exaktem Wert (nicht mit Abstufungen) verwendet wurde, bezieht sich die Anpassung ausschließlich auf das Sammeln von Rohstoffen (Wasser, Holz, Stein, Zinn, Kupfer).

    Wir hoffen, dass euch diese Anpassungen zusagen.

    EDIT: Hier noch die Verteilungshinweise aus SZS1 - diese haben nach wie vor Gültigkeit. Sobald wir unsere Hilfe-Wiki fertiggestellt haben, werden diese Hinweise auch dort zu finden sein.

    Hier kannst du die Charakterpunkte für das Leben in der Steinzeit entsprechend der Hinweise auf die einzelnen Tätigkeiten hin verteilen.

    Wichtige Hinweise zum Attributssystem

    Charakterpunkte die du nicht verteilst, werden bei der Berechnung deiner Eignung für eine Tätigkeit nicht beachtet.

    Du solltest zu Anfang nicht immer alle Punkte verteilen. Lass ein paar Charakterpunkte zur freien Verteilung übrig, um dich bei Bedarf schneller und flexibler anzupassen.

    Deine persönliche Attributsverteilung wird dich niemals daran hindern, eine der verschiedenen Tätigkeiten auszuführen, jedoch solltest du versuchen, die Punkte so zu verteilen, dass du für die Tätigkeit, die du gern ausüben möchtest, zumindest "Mittelmäßig" geeignet bist.

    Spielanfängern wird empfohlen, sich zunächst auf die Tätigkeiten Jagd und / oder Arbeiten zu beschränken und sich erst mit wachsender Erfahrung den anderen Tätigkeiten zuzuwenden.

    Tipps und Erläuterungen zu den einzelnen Tätigkeiten:

    Die Jagd
    Ein Jäger in der Steinzeit muss vor allem schnell sein, wenn er es auf größere Beute angelegt hat. Geschick und Intelligenz sind auch von Vorteil, damit er weiß, wie er seiner Beute beikommen kann. Für längere Jagdstrecken ist Ausdauer nicht von Nachteil und List, um seine Beute auch auflauern zu können. Erfüllt er diese Tugenden, spielt körperliche Kraft für die Jagd keine Rolle mehr. Die starke Naturverbundenheit des Jägers hilft ihm gegen Erkrankung und er braucht sich nicht um seine Gesundheit zu sorgen.

    Das Arbeiten
    Damit ein Arbeiter beim Ressourcen abbauen, die ihm zur Verfügung stehenden Ausbaustufen effektiv nutzen kann, sollte er nahezu zu gleichen Teilen, schnell, geschickt und kräftig sein. Natürlich muss er einiges aushalten können in der Steinzeit und somit gehört auch eine gute Portion Ausdauer mit dazu, um nicht mit leeren Händen nach Hause zu kommen. Arbeiter, die zu viel nachdenken oder zu listig sind, verschwenden wertvolle Energie, die anderswo nötiger gebraucht würde. Wer viel Arbeitet bleibt auch Gesund lautet sein Motto und er braucht sich keine Gedanken um sein Gesundheit zu machen.

    Hinweis:
    Die Arbeitsverteilung wirkt sich auf das Holz fällen, Steine metzen, Kupfer und Zinn abbauen aus.

    Der Einzelkampf
    Wer ein Übermaß an Kraft besitzt, ist schon gut für den Kampf Mann gegen Mann gerüstet. Intelligenz, List und eine ordentliche Portion Gesundheit helfen einem Steinzeitmenschen zusätzlich, seinen Konkurrenten zu überraschen, zu bezwingen und seine Gegenangriffe zu überstehen. Ein wenig Geschick und ein Minimum an Ausdauer runden die Sache ab und machen jeden Steinzeitmenschen zu einer Gefahr für die Spieler innerhalb seiner EP-Klasse. Wer dagegen übermäßig schnell ist, sollte lieber die Flucht als den Einzelkampf suchen.

    Der Talkampf
    Die entscheidenden Fähigkeiten hierfür sind die Ausdauer, welche es ermöglicht die vielen Kämpfe in der langen Zeit schadlos zu überstehen, sowie ein gesundes Maß an Intelligenz, welches einem nach wie vor ermöglicht, sich einen schwächeren Gegner zur Brust zu nehmen. Da es sich um einen täglich stattfindenden Kampf handelt, sollte auch genug Speck in Muskeln umgewandelt sein, mit denen man kräftig zulangen kann. Ein perfekter Talkämpfer ist außerdem listig und geschickt im Umgang mit seiner Waffe, so dass er jeden Mittag unbeschadet das Tal verlassen kann und kann einiges Einstecken. Daher sollte er die Gesundheit nicht außer Acht lassen.

    Der Stammkampf
    Beim ehrenhaften Stammkampf hat die List absolut nichts zu suchen. Da man seinen Gegner kennt, ist hier die Kraft das A und O. Dazu gesellen sich noch Ausdauer und Geschick, um den einstündigen Kampf zu überstehen. Intelligenz und Geschwindigkeit sind nicht schädlich, spielen aber eine untergeordnete Rolle, um die Schlacht als Sieger zu verlassen. Ein wenig Lebensenergie durch Gesundheit kann ebenfalls nicht schaden!

    Magierkampf
    Beim Magierkampf ist vor allem ein gleichmäßiges Verhältnis von Ausdauer und Kraft von Nöten. Auch Geschick und Intelligenz sind Fähigkeiten, die einem hier zum Vorteil verhelfen. List spielt eine untergeordnete Rolle und Geschwindigkeit ist überhaupt nicht förderlich.
    Geändert von Holli (05.06.2012 um 13:07 Uhr)

  2. #2
    Jungspund mjkj befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    8

    Daumen hoch

    Danke für die Erklärung

    Hätte ich sie eher gesehen, hätte ich mir die Nachricht gespart

    Vielen Dank auch für die sehr schnelle Bearbeitung der Nachrichten...

    mjkj


  3. #3
    Jungspund zoorio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von zoorio
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    16

    Standard berechnung

    Kann ich aber die skill oder nicht skills nach einem in SZS 1 gemachten schlüssel weiterhin berechnen

    mfg zoorio

  4. #4
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard

    ja, kannst du.

  5. #5
    Jungspund hoghy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    also ich habe mich immer bei szs1 auf 100 punkte geskillt und nu ne frage
    kann mir jemand die skillung auch für szs2 für 100cp ausrechnen für arbeit und stammkampf und mir das per pn schicken

    danke

  6. #6
    Jungspund krypton_ ist jedem bekannt krypton_ ist jedem bekannt krypton_ ist jedem bekannt krypton_ ist jedem bekannt krypton_ ist jedem bekannt krypton_ ist jedem bekannt Benutzerbild von krypton_
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Thors Erben
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von hoghy Beitrag anzeigen
    also ich habe mich immer bei szs1 auf 100 punkte geskillt und nu ne frage
    kann mir jemand die skillung auch für szs2 für 100cp ausrechnen für arbeit und stammkampf und mir das per pn schicken

    danke
    Siehe ein Post über Deinem.

    Zur Sache selber. Ich finde es nicht gerade wirtschaftlich sinnvoll den Ertrag um weitere 2 zu steigern, weil, wie man im SZS1 sehen kann, schon viel zu viele Rohstoffe vorhanden sind. Somit fördere ich eigentlich nur, dass auch im SZS2 von vorne herein ein Überfluß an Rohstoffen vorprogrammiert ist.

    Am Anfang wird dies sicher gern gesehen sein, um schneller an ein Ziel zu kommen, aber langfristig gesehen, bewirkt es nur, dass mehr Leute das zeitlich bestimmende Endziel erreicht haben.

    Macht also das Spiel ein wenig endlicher...

  7. #7
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard

    Krypton, im SZS1 ist "nur" deshalb ein Ressourcenüberschuss zu stande gekommen, weil es zu wenige "Sinks", also Ressourcenverbraucher gibt. Innerhalb von 6 Monaten planen wir aber einiges an neuen "Sinks" einzuführen, sodass ein Ressourcenüberschuss niemals zu Stande kommen wird - sowas kann nur in einem sehr "statischen" System passieren, wo niemals neue Sachen hinzukommen und somit eine anfängliche Überproduktion in weiterer Folge schlichtweg das ganze System kippt.

    Das ist hier in dieser Form aber nicht vorgesehen .

  8. #8
    Jungspund Licky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    3

    Frage

    Ich hab schon die punkte nach einem Schlüssel von SZS1 verteilt, komme da aber für die bevorzugten Aktionen nur auf gut/ sehr gut und mit den Anderen meist auf schlecht
    Aber im SZS1 geht der Schlüssel einwandfrei

    Heißt das, dass der Schlüssel nicht 100 prozentig beim SZS2 funtioniert?

  9. #9
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard

    Durch die unterschiedliche Abstufung (dein "Gut" war im SZS1 das höchste der Gefühle) funktioniert der Schlüssel wunderbar - du hast sogar mit "sehr gut" einen Ertrag von +3, also besser als im SZS1. Worauf begründet sich deine Frage, dass dein Schlüssel nicht stimmen würde?

  10. #10
    Jungspund Licky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    im SZS1 bin ich bei dem schlüssel für die anderen fähigkeiten mittelmäßig geeignet.

    aber im SZS2 bin ich für die anderen meist schlecht geeignet.

    des meinte ich

  11. #11
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard

    Schau dir bitte den Schlüssel nochmal an.

    Alles, was in SZS1 "Mittelmäßig" ist, ist in SZS2 mittelmäßig ODER schlecht. Die Eignung "schlecht" entspricht 1:1 der Eignung "mittelmäßig" aus SZS1, aber die Eignung "mittelmäßig" in 2 entspricht einer HÖHEREN Eignung als Mittelmäßig-1.

    Schlecht aus SZS1 entspricht im SZS2 "UNGEEIGNET". Ich kann leider nix dafür, dass die Bezeichnungen aus dem 1er dermaßen irreführend sind, tut leid.

  12. #12
    Jungspund Licky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    achso, alles klar, habs kapiert

  13. #13
    Leeroy Jenkins KENDRA hat die Renommee-Anzeige deaktiviert Benutzerbild von KENDRA
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    1.386

    Frage 7te Abstufung oder Bezeichnungsänderung im Testverlauf?

    Bei meinen ersten Skillversuchen, ähm, Attributsverteilungsversuchen hatte ich als Eignung zwischenzeitlich auch ein "sehr schlecht".

    Diese Bezeichnung taucht aber hier in der Beschreibung nicht auf, auch habe ich sie im späteren Verlauf meiner Verteilung nicht mehr entdecken können.

    Ist das System seit Bestand der beta-Version verändert worden oder wurden nur die Bezeichnungen geändert? Oder gibt es noch eine 7te Abstufung, die nur nicht im Beitrag erwähnt wurde?

    Um meine Versuche richtig einstufen zu können für den weiteren Verteilungsverlauf wäre das schon eine wichtige Information.

  14. #14
    Eingeweihter Ausweider craftyfirefox befindet sich auf einem aufstrebenden Ast Benutzerbild von craftyfirefox
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    866

    Standard

    "Sehr schlecht" gibts nicht mehr, das wurde entfernt. Die obigen Informationen sind vollständig .

  15. #15
    Jungspund Wilma_Feuerstein hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
    Registriert seit
    01.02.2006
    Beiträge
    2

    Traurig

    bei mir geht gar nix
    der Button "verteilen" funzt nicht - oder bin ich zu doof ?

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
(Cluster: web3 - Sprache: de)
zur SteinZeitSpiel Homepage