Hallo Community,

am 15.04.2010 kam es im Looki Portal zu einem Problem mit dem so genannten Sessionhandling des Portals. Das führte dazu, dass registrierte Benutzer teilweise in den Accounts anderer Benutzer landeten und als diese am Portal angemeldet waren. Dieses Problem konnte in einer relativ kurzen Zeitspanne von in etwa 30 bis 40 Minuten behoben werden, so das die Schäden sich auf ein Minimum belaufen.

Nachdem wir in den letzten Tagen versucht haben das Problem zu rekonstruieren und zu verstehen wie es auftreten konnte, haben wir herausgefunden das es sich um einen Fehler in einer auf dem Server eingesetzten Software handelte. Lokal trat das im Portal geschehene Session-Problem bis zum heutigen Tag in keiner Testreihe auf, weshalb wie die Software online noch einmal neu installiert und konfiguriert haben um sicher zu gehen das ein solcher Vorfall nicht noch einmal geschehen kann.

Wir versichern, dass wir alles tun um solche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden und möchten allen Registrierten Benutzern versichern, dass das Thema Datenschutz bei uns hoch geschrieben wird und wir die Vorkomnisse nicht auf die leichte Schulter nehmen. Im gleichen Atemzug möchte ich mich persönlich, und im Namen des Unternehmens bei allen Betroffenen entschuldigen und noch einmal bekrätftigen das wir bemüht sind eventuell entstandene Schäden zu regulieren.

Mit freundlichen Grüßen
Holger Brähne