Liebe Community,

Da es hierüber in letzter Zeit immer wieder zu Fragen gekommen ist, möchten wir an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass auf unseren Desert Operations Servern seit einiger Zeit das sogenannte "Weak Attack Feature" aktiv ist, welches auch auch als "verschwommene Kampfberichte" bekannt ist.

Dies beinhaltet, dass ein Angreifer einen gewissen Prozentsatz an gegnerischer Verteidigung zerstören muss, um sehen zu können, wie diese aufgestellt ist. Zerstört der Angreifer zu wenig der gegnerischen Verteidigung, wird er lediglich einen unscharfen Kampfbericht erhalten, in dem die Anzahl der Einheiten nicht zu erkennen ist. Diese Änderung hat den Zweck, die Spyatts (also Angriffe, welche nur der Informationsbeschaffung über die Verteidigung eines anderen Spielers dienten) nicht mehr möglich zu machen. Ebenso wird dadurch das Risiko für euch verringert, unbeabsichtigt einen Regelverstoß zu begehen.

Darüber hinaus kam von euch auch die Frage, ob zusätzlich nicht auch die Namen der Einheiten mit ausgeblendet werden können. Dies wird zur Zeit tatsächlich diskutiert und wird möglicherweise sogar sehr zeitnah umgesetzt. Genauere Informationen hierzu werden wir euch mitteilen, sobald wir Neuigkeiten hierzu haben, bitte habt noch ein wenig Geduld!

Viele Grüße,
Euer Looki Team