Länder
Weitere Looki-Spiele

Drakensang - Am Fluss der Zeit - Test PC




Die Radon Labs konnten nicht Wenige überraschen, als sie mit ihrem ersten Drakensang-Titel dem Pen & Paper-Rollenspiel einen herzerwärmenden Tribut zollten. Zwar war die Technik damals schon etwas altbacken und auch das Spielprinzip weitestgehend bekannt, doch durch viel Liebe zum Detail und dem strikten Einhalten der DSA-Regeln konnte das Spiel nicht nur die erwartete Fangemeinde erreichen, sondern auch viele neue Spieler für die Dynamik und Faszination des „Das Schwarze Auge“-Universums begeistern.

Ganz nebenbei präsentierte sich Drakensang auch noch als durchaus motivierendes Rollenspielerlebnis, welches vor allem mit einer tiefgründigen Geschichte und einem ebenso tiefgründigen Gameplay zumindest in Sachen Komplexität daherkam. Nun steht der zweite Teil mit dem schicken Beinamen „Am Fluss der Zeit“ in den Startlöchern und will seinen Vorgänger trotz des storytechnischen Sprungs in die Vergangenheit überflügeln. Wir wissen, ob’s geklappt hat.

Ein neues Aventurien



23 Jahre vor der Handlung des ersten Teils ist die Welt von Aventurien ebenso in Aufruhr, wie in der späteren Geschichte. Auch im zweiten Ableger der Drakensang-Saga braucht es einen starken Helden, der die Geschicke des Guten gekonnt zu lenken weiß. Logischerweise dürfen alle Veteranen ihren alten Charakter nicht weiterspielen.

Leider kann das Kampfsystem auch im zweiten Drakensang-Teil nicht überzeugen.



Der erste Ärger darüber verfliegt aber schnell, wenn man sich erst einmal mit dem neuen Expertenmodus innerhalb der Charaktererstellung auseinander gesetzt hat. In Drakensang: Am Fluss der Zeit ist es nämlich möglich, seinen Schützling bis ins kleinste Detail nach den eigenen Vorlieben anzupassen.
Das Schwarze Auge: Drakensang - Am Fluss der Zeit
05.03.2010
06:59

Das Schwarze Auge: Drak...

Trailer: Making-Of #3

19.02.2010
01:14
19.02.2010
10:00

Das Schwarze Auge: Drak...

Ten Minutes of...

(Cluster: nd03 - Sprache: de)