Länder
Weitere Looki-Spiele

Dragon Age: Origins - The Awakening - Test PC




An eben dieser Stelle besprachen wir im vergangenen November mit 'Dragon Age: Origins' aus dem Hause BioWare das beste (Singleplayer-)Rollenspiel des Jahres 2009. Eine spannend inszenierte Geschichte mit riesigem Spieluniversum, weitestgehend interessante Charaktere, ein dynamisches Gruppensystem, taktische Kämpfe und nicht zuletzt ein hoher Wiederspielwert markierten als Eckpfeiler den Erfolg. Es folgten durchwachsene Zusatzinhalte, die leider immer überzeugen konnten. Umso gespannter waren wir auf auf das sehr schnell veröffentlichte, erste AddOn. Immerhin sind nur gut vier Monate seit dem Marktstart des Hauptspiels vergangen. Und dies bot eine abgeschlossene Handlung, an die nicht ohne Weiteres angeknüpft werden kann. So stellen wir angesichts des Hauptspiels hohe Erwartungen an die Erweiterung.

Graue Wächter nach vorn!



Mit dem Tod des Erzdämons sollten die Probleme eigentlich beendet sein, die Dunkle Brut den Heimweg in die Tiefen antreten und die Oberfläche den Siegern solange überlassen werden, bis in ein paar Jahrhunderten der Spaß wieder von vorne beginnt.
So steht es in den Geschichtsbüchern, so ist es diesmal jedoch nicht. Stattdessen ziehen die Horden durch den Norden Fereldens, plündern Höfe und überfallen Handelskarawanen. Dazu gesellen sich politische Intrigen und Ränkespielchen rund um das Arltum Amaranthine, das seit dem Tod des ehemaligen Herrschers und Verräters Arl Howe zunehmend im Chaos versinkt. Kurz gesagt: Amaranthine benötigt Hilfe. In diesem Glauben macht ihr euch auf den Weg in den Norden.

Der abtrünnige Magier Anders versucht, sich ein für alle Mal von der Kirche und den Templern loszusagen.



Entweder mit einem gänzlich neuen Charakter, der sofort die Stufe 18 besitzt und individuell zusammengestellt werden kann, oder mit dem Helden aus dem Hauptspiel. Dabei ist es irrelevant, welches Ende ihr erlebt habt. Zur Not wird euer Held nach seiner Opferung kurzerhand wiederbelebt.

Als Kommandant der Grauen Wächter ist es aber nicht nur eure Aufgabe, das Arltum vor den zersplitterten Stämmen der marodierenden Brut zu beschützen, ihr fungiert außerdem als neuer Herrscher der Region. Hauptsitz und Zentrale eures künftigen Tuns ist die in den ersten Spielminuten einzunehmende Festung Vigils Wacht.
Dragon Age: Origins - The Awakening
14.03.2010
00:53

Dragon Age: Origins - T...

Gameplay Trailer

07.03.2010
00:56

Dragon Age: Origins - T...

Gameplay Trailer

02.03.2010
00:54

Dragon Age: Origins - T...

Trailer: Mhairi

22.02.2010
00:55

Dragon Age: Origins - T...

Sigrun - Trailer

19.02.2010
00:33

Dragon Age: Origins - T...

Charred Sylvan - Trailer

(Cluster: nd44 - Sprache: de)