Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Destiny - Test Xbox One



Für ein Spiel mit einem Budget so hoch, dass man einen Turm aus Scheinen quasi bis zum Mond stapeln könnte, hat Bungie's 'Destiny' fast schon erschreckend wenig zu bieten. Die Halo-Macher verabschieden sich von einer epischen Kampagne und haben eine zugegeben wirklich wunderschöne Schießbude auf die Spieler losgelassen, in der vor allem eines im Vordergrund steht: Loot. Schade, dass man diese wichtigste Hürde nicht so filigran meistert, wie manch anderer.

Der Reisende langweilt mich



Über fünf verschiedene Welten hinweg kümmert ihr euch eigentlich nur recht wenig um die fast schon belanglose Story und knallt jede Menge Aliens über den Haufen und hofft dabei auf bessere Ausrüstung. Abwechslungsreiche Missionsziele sind dabei ebenso rar, wie überraschende Momente. Ihr rennt so gut wie immer von Punkt A nach Punkt B, lasst euren Ghost ein System hacken und ballert im Anschluss wieder die nächste Gegnerhorde über den Haufen. Klingt enttäuschend? Ist es prinzipiell auch, dennoch schafft es 'Destiny', euch permanent bei Laune zu halten. Das Gunplay ist nämlich ganz ausgezeichnet und zeigt, dass Bungie Meister ihre Fachs sind.
Die Steuerung ist butterweich und jeder Headshot fühlt sich toll an. Schnell vergisst man, dass die Gegner sich zu häufig wiederholen und prinzipiell nicht die hellsten sind. Schnell verzeiht, die nur vorgegaukelte Freiheit, die euch die vier verschiedenen Welten bieten. Man verfällt schnell in eine Art Wahn und ballert sich immer wieder gerne durch bereits erfolgreich absolvierte Missionen oder wagt sich mit Freunden an die fordernden Strike-Missionen, die am Ende immer mit einem dicken Endboss zum Blei- und Plasmatanz bitten.

Die Gefechte in Destiny sind ausgezeichnet und tragen maßgeblich dazu bei, dass man die vielen Schwächen besser verdauen kann.



Habt ihr euch bis zur maximalen Stufe 20 hochgelevelt, ist aber noch lange nicht Schluss. Tatsächlich zieht 'Destiny' noch eine ganze Ecke an und bietet euch knüppelharte Raids an, für die schon eine starke Truppe zur Hand haben müsst, um überhaupt eine Chance auf Erfolg zu haben. Auch hier steht Loot ganz weit oben – jeder besiegte Gegner kann euch mit einer legendären Waffe oder Ausrüstung belohnen, die ihr dann wiederum hochleveln und mit neuen Features ausstatten könnt.
11.06.2013
02:03

Destiny

E3 2013: Trailer

24.05.2013
01:27

Destiny

Das Gesetz des Dschungels

03.04.2013
02:17

Destiny

Destiny Character Development

21.02.2013
01:57

Destiny

PlayStation Meeting 2013: D...

18.02.2013
04:14

Destiny

Pfade aus der Dunkelheit

(Cluster: web3 - Sprache: de)