Länder
Weitere Looki-Spiele

Civilization V - Test PC




Es gibt wenige Spiele, die seit 20 Jahren auf hohem Niveau die Spielerschaft zu begeistern wissen. Sid Meyer ist es tatsächlich mit seinem Civilization bisher jedesmal gelungen, das vorherige Meisterwerk mit einem neuen Meisterwerk zu toppen. Mittlerweile prangt hinter dem Namen Civilization die römische Ziffer V und wir sind überrascht. Der fünfte Teil spielt sich anders als sein hochgelobter Vorgänger. Ob Sid Meyer das funktionierende System lieber nicht geändert hätte oder die Neuerungen ein neues Meisterwerk versprechen, klären wir in unserem ausführlichen Test.

Civilization ist seit 1991 der Inbegriff für komplexe Strategie. Der Spieler spielt dabei ohne direkte Zielvorgabe ein Volk durch Jahrtausende der Menschheitsgeschichte. Angefangen bei steinzeitlichen Jägern und Sammlern, entwickelt man sich mit Erforschung zahlreicher Technologien bis zum fröhlichen Atombombenwerfen und Raumfahrtprogrammen. Rundenweise werden Städte gegründet, Landschaften erkundet, Ressourcen erschlossen, Technologien erforscht, Bauwerke gebaut und eine Infrastruktur geschaffen. Dies machen natürlich auch andere Zivilisationen, was in den meisten Fällen zwangsläufig zu diplomatischen Auseinandersetzungen führt.
Doch Civilization ist weitaus mehr: verschiedene Siegbedingungen, sorgfältige Vorausplanung, ausführliches Mikromanagement. Wer keinen Spaß daran hat, mehrere Minuten einer Runde über sinnvolle Spielzüge nachzudenken, braucht eigentlich nicht weiterzulesen. Doch Sid Meyer hat dieses Problem erkannt und will spürbar neue Spielerkreise erschließen. Dies bedeutet aber mitnichten ein neues „Civilization Revolution“, das auf den Konsolen zwar Spaß machte, aber anspruchsvollen Strategen bei weitem zu seichte Kost war.

Seit jeher startet man bei Civilization mit einem Siedler und einer Militäreinheit



Kniefall vor dem Mainstream?



Bereits zu Beginn fällt auf, dass man sich bei Firaxis Gedanken über die Zugänglichkeit gemacht hat. Niemals war es für Neulinge einfacher, sich bei einem Vertreter der Reihe einen Zugang zu verschaffen. Veteranen dürften bei diesen Worten verängstigt mindestens eine Augenbraue heben, wozu glücklicherweise aber kein Anlass besteht. Zwar wurden einige Elemente gestrichen und das Interface ordentlich entschlackt, der Komplexität schadet es letztendlich aber wenig.
09.08.2011
01:53

Civilization V

Szenario-Paket: Weltwunde...

09.08.2011
02:34

Civilization V

Zivilisations- und Szenario...

09.05.2011
02:45

Civilization V

Trailer: Explorer’s Map Pack

09.05.2011
02:34

Civilization V

Trailer: DLC Walkthrough

08.03.2011
02:52

Civilization V

Trailer: Polynesia DLC

(Cluster: web3 - Sprache: de)