Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Botanicula - Test PC




Mit seinem ausgefallenen Adventure Machinarium konnte das kleine Entwicklungsstudio Amanita Design einen Achtungserfolg bei Genre-Fans landen. Ihr neuestes Spiel schlägt in dieselbe Kerbe. Botanicula ist vieles, nur nicht gewöhnlich. Doch macht es auch Spaß?

Faszinierender Mikro-Kosmos



Anders als in Machinarium befinden wir uns dieses Mal nicht in einer Roboter-Welt, sondern im Mikro-Kosmos eines Baumes. Hier drohen aggressive Parasiten alles Leben zu zerstören. Doch fünf kleine Baumwesen nehmen den Kampf mit den Invasoren auf. Während ihres Abenteuers treffen sie auf zahlreiche skurrile Wesen und müssen etliche Probleme sowie Rätsel lösen, um die letzte Saat ihres Heimatbaums zu retten.
Mangels Tutorial bzw. einer Erklärung von Gameplay und Bedienung verbringen wir die ersten Minuten mit der Orientierungssuche. Also steuern wir unsere Heldentruppe per simplen Point&Click durch die Spielwelt und klicken mal hier, mal dort hin. Dabei entdecken wir ein wesentliches Gameplay-Element des Spiels. Botanicula setzt vor allem auf die Erkundung seines faszinierenden Mikro-Kosmos.

Das Gameplay ist ebenso wie die Steuerung eher einfach gestrickt. Spielerisch geht es zumeist darum, ein Hindernis aus dem Weg zu räumen, um einen neuen Bereich betreten zu können. Hierfür sammeln wir in einem Fall Federn, dann wiederum Schlüssel. Oder aber wir helfen einer verzweifelten Mutter, ihren Nachwuchs zu finden. Um an die Objekte der Begierde zu gelangen, wandern wir durch die Szenerien und klicken alle manipulierbaren Gegenstände an. Unsere Interaktionen lösen Animationen aus, die im Idealfall für die Lösung des Problems notwendig ist. Nicht wenige Objekte dienen allerdings lediglich dem Bestaunen.

Andere Baum-Wesen "erzählen" uns von ihren Begegnungen mit den Parasiten.



Im weiteren Verlauf reicht schließlich kein einfacher Mausklick mehr, wenn wir herausfinden müssen, ob Gegenstände etwa gezogen oder geschüttelt (entsprechende Bewegung mit der Maus) werden müssen. Auch auf einige simple Objekt-Rätsel treffen wir dabei. Nicht immer ersichtlich ist leider das nächste Etappenziel, so dass oftmals Ausprobieren der einfachste Weg ist.
03.04.2012
00:44

Botanicula

Trailer: Mr. Feather

28.03.2012
00:50

Botanicula

Trailer

(Cluster: web3 - Sprache: de)