Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Black Mirror 2 - Review PC


Publisher: dtp digital tainment Entwickler: Cranberry Production USK: 16 Jahre
Genre: Adventure Release: 25.09.2009 Mehr Informationen
PC

Grafik

8 Punkte

Sound

10 Punkte

Bedienung

9 Punkte

Spieltiefe

6 Punkte

Einstieg

7 Punkte

Multiplayer

0 Punkte

Grafik

Mehr als nur nett anzusehen


wunderbare Animationen
herrlich gestaltete Locations
vorhandene Umgebungseffekte können überzeugen
Figuren aus der Nähe etwas detailarm
oft zu wenig animierte Effekte
Zwar lassen die Figuren in näheren Einstellungen echte Details vermissen, aber solche Aufnahmen sind ohnehin selten. Viel wichtiger sind da schon die ungemein flüssigen und realistisch wirkenden Animationen, mit denen sich die Charaktere über den Screen bewegen. Zwar wird adventure-typisch hier und da auch mal "Luft angefasst", aber das vergisst man bei den schicken Bewegungsabläufen schon fast von alleine. Die liebevoll gestalteten Locations tun da Ihr übriges. Hier und da hätten wir uns aber schon mehr Umgebungseffekte gewünscht: Zu selten gleiten nett anzusehende Nebelschwaden über den Boden, zu selten fliegen Vögel durchs Bild und so weiter so fort.

Sound

Große Klasse


superbe deutsche Synchro
gelungene Effekte
Locations wirken durch zahlreiche Sounds lebendig
Bezeichend für die großartige Synchronisation sind die verschiedenen Emotionen, die Darren bei Schicksalsschlägen, Streitereien oder gefährlichen Situationen an den Tag legt. Soviel Elan bei der Vertonung ist wahrlich selten. Aber auch die anderen Sprecher machen ihren Job mehr als gut, vor allem Fuller ist herrlich laut und böse. Nett auch, dass gerade bei sich überlappenden Satzfetzen nicht erst eine kurze Pause eingelegt wird, sondern der Konter direkt auf das vorige Sample gelegt wird. Die Gespräche wirken somit ungemein dynamisch. Der Soundtrack untermalt das Geschehen dabei mal dezent, mal mit treibenden Musikstücken - je nach Situation.

Bedienung

Ohne Probleme


typische Adventure-Steuerung mit üblichem Balken-Inventar
einfache Drag&Drop-Kombinationen
Interaktions-/Locationwechsel per Doppelklick funktioniert nicht immer
Black Mirror 2 steuert sich ohne Probleme und wie ein typisches Point&Click-Adventure: Die linke Maustaste ist für die Interaktionen, das rechte Pendant für nähere Betrachtungen zuständig. Gegenstände können im Inventar bequem per Drag&Drop kombiniert werden. Ein übersichtliches Tagebuch, dass sich durchblättern lässt, hält wichtige Details und ausstehende Aufgaben fest. Einzelne Satzgruppen lassen sich übrigens abbrechen, wenn es doch mal schneller gehen soll. Nur schade, dass der Doppelklick für den schnellen Locationwechsel / für die schnelle Interaktion nicht immer gehorcht.

Spieltiefe

Mit kleinen und großen Schnitzern


interessante Charaktere
gelungene, hörenswerte Dialoge
umfangreiches Abenteuer
Knobeleien wirken in der Regel durchdacht und sinnvoll
anspruchsvolle Rätselkost und Minispiele
nette Anleihen und Hinweise auf Teil eins
Story mit Schwächen
abruptes, enttäuschendes Ende
teils haarsträubende Twists, Handlungselemente und Rätselherleitungen
keine alternativen Enden
einige Abstürze (vor allem bei Minigames)
Eigentlich ist Black Mirror 2 ein rundum gelungener Genre-Beitrag mit einer komplexen Story, interessanten Haupt- und Nebencharakteren, zumeist sinnvollen Knobeleien und einem zufriedenstellenden Umfang. Schade nur, dass sich gerade die Story später selbst ein Bein stellt. So sehr, dass Black Mirror 2 in Sachen Spannung extrem absackt und zwar immer noch unterhalten mag, aber nicht mehr so packt, wie es beim erfrischenden Anfang noch der Fall war. Das ist schade, denn genau selbiger ließ noch auf ein ausnahmsweise mal düsteres, bierernstes Ausnahme-Adventure hoffen. Nichtsdestotrotz sollte man als Genre-Fan mehr als nur einen Blick riskieren.

Einstieg

Dank vieler Hilfen für jeden zu empfehlen


umfangreiche, optionale Spielhilfen für Anfänger und Sackgassen-Fanatiker
speichert automatisch vor gefährlichen Stellen
teils zu wenig Hinweise auf einige Rätsel (normaler Schwierigkeitsgrad)
Ohne die ganzen Hilfen wären Anfänger bei Black Mirror 2 aufgeschmissen: Viele Herleitungen erfordern eine "um drei Ecken"-Denkweise und gerade die Minispiele sind teilweise knackig. Wie gut, dass es da den Kippschalter zum Skippen der Minigames und mehrstufige Rätselhilfen in Darrens Tagebuch gibt. Die optionale Hotspot-Anzeige ist natürlich auch wieder mit von der Partie.

Fazit von Christopher Link

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, bin ich von Black Mirror 2 ein wenig enttäuscht: Gerade nach dem starken Erstling, der neben Geheimakte Tunguska, Still Life und The Book of Unwritten Tales zu einem meiner Lieblings-Adventures der letzten Jahre gehört, wirkt der Nachfolger in der zweiten Hälfte einfach zu lasch. Mir will nicht in den Kopf, warum man ausgerechnet die Sekten-Klamotte wieder aus der verstaubten Truhe zerren musste - von den an den Haaren herbeigezogenen Twists möchte ich da gar nicht erst sprechen.

Und dabei hat Black Mirror 2 so gut angefangen und kann zumindest technisch ein konstant sehr hohes Niveau halten. Das Gleiche darf man - mit Abstrichen - auch von den Rätseln behaupten. Rundherum also ein gelungenes Abenteuer, auf das man sich einlassen kann, nur eben mit wertungsdrückenden Schwächen im Kern. Schade um das Potenzial und vor allem um die hervorragenden Dialoge.

Kommentare (1)

Kat-Chan

geschrieben am 25.09.2009 um 13:44

Kat-Chan

Spam-Lehrling

Kommentar #01
397 Beiträge

Black Mirror 2 - Review

Ich bin nach dem ..."netten"... 1. Teil des Spieles jedenfalls gespannt^^ Selber gespielt habe ich es noch nicht.

Du musst dich mit deinem Looki Account einloggen, um Kommentare verfassen und Justies sammeln zu können!


Noch nicht Mitglied? Anmelden!

Geschlecht:

Mitgliedsname:

Land:

E-Mail-Adresse:

Passwort:

Passwort Wiederholung:

Black Mirror 2 jetzt kaufen oder tauschen!


Ähnliche Spiele des selben Genres:
25.09.2009
04:11

Black Mirror 2

Making-of: Soundtrack

22.09.2009
06:46

Black Mirror 2

Sprachaufnahmen

26.08.2009
01:49

Black Mirror 2

Trailer

30.08.2008
01:30

Black Mirror 2

GC 08: Trailer

91%

FIFA 15 (Spiel)

(Fußball)

87%

Risen 3: Titan Lords

(3D-Rollenspiel)

85%

WildStar

(MMORPG Zukunft)

63%

Sacred 3

(Action-Rollenspiel)

(Cluster: web3 - Sprache: de)